#6 Arvelle – Unboxing & Qualitätsbewertung (Anzeige)

auch diesmal habe ich wieder von Arvelle einen 20€-Gutschein bekommen, den ich natürlich direkt eingelöst habe. Ein paar Bücher sind zusammengekommen und meine Mama hat auch mitbestellt. Die Ausbeute und Bewertung der Qualität seht ihr im folgenden Post. Viel Spaß beim Lesen! ♥


Dieser Händler verkauft Bücher günstiger, da sie entweder von der Ladenpreisbindung aufgehoben wurden oder es sich dabei um Mängelexemplare handeln. Bei den Mängelexemplaren wird auch nochmal differenziert, inwieweit die Qualität des Buches ist (sehr gut, gut etc.). Täglich gibt es neue Schnäppchen, wobei schnell zugegriffen werden muss, da die Anzahl begrenzt ist. Ab einem Wert von 19 € ist der Versand kostenfrei. Weitere Informationen findet ihr hier. ♥

Zu Beginn sollte ich vielleicht nochmal festhalten, dass ich keine gebrauchten Bücher mag. Ich liebe neue Bücher ohne Leserillen, Knicke, Risse usw., weshalb ich mir meine Bücher immer neu gekauft habe. Das schmerzt meinem Portmonnaie jedoch zutiefst. Nun schwärmten viele von Arvelle, da angeblich so gut wie nie Mängel sichtbar wären, außer vielleicht mal ein Mängelexemplar-Stempel. Diesen könnte man leicht mit Schmirgelpapier entfernen und das Buch sehe wieder perfekt aus. Wie neu gekauft eben, abgesehen davon, dass man teilweise gerade mal die Hälfte gezahlt hat. Klingt zu schön, um wahr zu sein, oder?


„Hundeerziehung in 101 Tricks – Spielerisch lernen mit positiven Trainingsmethoden“ von Kyra Sundance (4,99 € statt 10,00 €)

Während ich beim letzten Unboxing noch davon geschwärmt habe, dass ich bald Hundemama werde, ist es nun schon längst um mich geschehen. Mein kleiner Schatz ist ein chaotischer Wirbelwind, der am liebsten den ganzen Tag lang beschäftigt werden möchte. Die Erziehung gestaltet sich bei einem wilden Australian Shepherd gar nicht mal so einfach, weshalb ich super gespannt auf dieses Buch bin! Vielleicht hilft es ja an der einen oder anderen Stelle. (:

Die Basics zur Hundeerziehung

Perfekt für alle Hundeeltern – Spielerisch und leicht verständlich mit über 500 Fotos Schritt für Schritt zum Superhund – Erfolgreich lernen mit positiven Trainingsmethoden Bestseller-Autorin Kyra Sundance – Über eine Million verkaufte Bücher

Zur Hundeliebe gehört auch das Training. Mit diesen 101 Tricks zur Hundeerziehung arbeiten Sie mit positiver Verstärkung. Belohnen Sie Ihren Hund für richtiges Verhalten und bauen Sie eine Beziehung voller Freude zu ihm auf.
Bringen Sie Ihrem Hund Grundkommandos wie „Komm!“, „Auf deinen Platz!“ und „Aus!“ bei. Lernen Sie alltagstaugliche Strategien, um häufige Problemsituationen in den Griff zu bekommen, wie an der Leine ziehen, Tierarztbesuche oder der sichere Umgang mit Kindern. Überwinden Sie Ängste und Fehlverhalten mit artgerechter Gegenkonditionierung und positiver Verhaltenskorrektur.
Leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit über 500 Fotos helfen Ihnen dabei. Perfekt für neue und auch erfahrene Hundeeltern – für einen glücklichen, wohlerzogenen Hund! (Quelle: Arvelle)


„Jetzt, Baby“ von Julia Engelmann (4,99 € statt 7,00 €)

Hach ja, ich gehöre bestimmt zu einer der größten Fans von Julia Engelmann. Ich liebe ihre Texte, ihre Stimme, ihre Gedanken. All ihre Gedichte und Lieder habe ich mehrmals verschlungen und auch schon zwei ihrer Auftritte besucht. Ihre Hörbücher mag ich am liebsten, da ich es einfach wunderbar finde, wie sie ihren Texten ihre Stimme verleiht. Sie wirken dann noch authentischer, noch ergreifender. Als Fan möchte ich aber auch gerne ihre Texte schwarz auf weiß haben, weshalb dieses Buch unbedingt einziehen musste. Jetzt fehlt nur noch eines und meine Sammlung ist komplett.^^

Seit ihr Slam „One Day“ ein sensationeller Interneterfolg wurde, fängt Julia Engelmann wie keine andere das Lebensgefühl einer ganzen Generation ein. Ob auf der Bühne performt oder auf Papier gedruckt – ihre Texte sind mitreißend, ehrlich und berührend. So auch in ihrem neuen Buch: Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer besonderen Sprache schreibt sie darüber, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei treu bleiben. Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby! (Quelle: Arvelle)


„Twisted Love“ (Band 2) von L. J. Shen (6,99 € statt 12,90 €)

Trotz des Klischeehaften konnte mich der erste Band in seinen Bann ziehen. Ich habe die Anziehung zwischen den Charakteren sehr genossen und die große Leidenschaft umso mehr. Auch wenn ich euch den Auftakt weiterempfohlen habe und gespannt war, wie es mit den Nebencharakteren in den Folgebänden weitergehen wird, habe ich es leider nicht geschafft, die Folgebände rechtzeitig anzufragen. Deshalb habe ich sie kurzerhand einfach hier gekauft. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass noch gewaltigere Funken fliegen werden als zwischen Emilia und Vicious im ersten Band, aber bleiben wir gespannt!

Achtung: Spoilergefahr, da zweiter Band!

Vor elf Jahren brach Dean Rosie das Herz. Doch für eine zweite Chance ist es jetzt vielleicht zu spät …

Rosie LeBlanc war ein Teenager, als sie Dean Cole zum ersten Mal begegnete. Es war Liebe auf den ersten Blick. Doch Dean brach ihr Herz, als er sich nicht für sie, sondern für eine andere entschied. Nach elf Jahren stehen sich die beiden nun erneut gegenüber. So viel hat sich verändert zwischen ihnen, so viel ist geschehen. Doch ein Blick in Deans Augen genügt, und die Sehnsucht und das Verlangen sind wieder da, viel stärker noch als damals. Dean ist fest entschlossen, Rosie davon zu überzeugen, dass er seinen Fehler bereut und dass sie zu ihm gehört – für immer. Was er nicht weiß: Rosie ist krank. Sehr krank. Und für eine zweite Chance könnte es schon zu spät sein … (Quelle: Arvelle)


„Scandal Love“ (Band 3) von L. J. Shen (6,99 € statt 12,90 €)

Achtung: Spoilergefahr, da dritter Band!

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht – seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können … (Quelle: Arvelle)


„Die Chroniken der Verbliebenen – Die Gabe der Auserwählten“ (Band 3) von Mary E. Pearson (9,99 € statt 18,00 €)

Kennt ihr das, wenn ihr euch schon nachfolgende Bände kauft, obwohl ihr die ersten noch nicht gelesen habt? Jap, das spiegelt wunderbar die Büchersucht einer Wahnsinnigen wider, haha. Ein wenig Coverliebe trägt auch seinen Anteil dazu bei, aber sind die Bücher der Reihe nicht einfach wunderschön? Da ist es doch halb so wild, dass ich mit dem Lesen noch nicht angefangen habe. 😉

Achtung: Spoilergefahr, da dritter Band!

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden? (Quelle: Arvelle)


„Die Chroniken der Verbliebenen – Der Glanz der Dunkelheit“ (Band 4) von Mary E. Pearson (9,99 € statt 18,00 €) 

Achtung: Spoilergefahr, da vierter Band!

Lia hat sich entschieden. Statt die Königin an Rafes Seite zu werden, kehrt sie nach Morrighan zurück. Sie muss ihrem Heimatland beistehen, auch wenn das bedeutet, dass sie in die Schlacht ziehen wird. Während sie einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie den Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden bringen? Wie soll sie im Kampf gegen den Komizar von Venda bestehen? Und wird es für sie und Rafe eine Zukunft geben? (Quelle: Arvelle)


Ab jetzt folgen die Bücher, die sich meine Mutter ausgesucht hat.

„Wir sehen uns beim Happy End“ von Charlotte Lucas (7,99 € statt 18,00 €)

Ein zauberhafter Roman über das Stolpern, Fallen und Wiederaufstehen – und die Frage, ob immer alles gut ausgehen muss Eine Geschichte ist immer nur so gut wie ihr Ende. Davon ist Ella überzeugt. Es gibt schon genug Unglück auf der Welt, wer braucht da noch Geschichten mit schrecklichem Ausgang? Deshalb schreibt sie sie kurzerhand um und gibt ihnen ein schöneres, nein, das richtige Ende. Doch was ist, wenn das wahre Leben da nicht mitspielt? So wie bei Oscar, der vergessen hat, was Glück ist. Deshalb beschließt Ella, ihm ein Happy End zu schenken. Aber geht das überhaupt? Und was tut man, wenn der andere das gar nicht will? (Quelle: Arvelle)


„All die verdammt perfekten Tage“ von Jennifer Niven (4,99 € statt 9,99 €)

„Die herzzerreißende Liebesgeschichte eines unvergesslichen Paares.“ The New York Times Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass Violet neben ihm steht und offenbar über dasselbe nachdenkt. Auf diesen ersten gemeinsamen Moment folgen viele weitere. Finch merkt, dass er bei Violet er selbst sein kann. Und Violet lernt durch Finch, jeden einzelnen Augenblick wieder zu genießen. Aber während Violet die Welt neu entdeckt, verliert Finch immer öfter den Mut zum Leben … (Quelle: Arvelle)


„Klassiker Low-Carb – Die besten kohlenhydratarmen Alternativen für Pizza, Pasta, Brot, Desserts und andere Lieblingsgerichte.“ von Veronika Pichl (1,99 € statt 9,99 €)

Pizza, Pasta, Brot und Desserts in Low-Carb?
Das geht! Die kohlenhydratarmen Alternativen schmecken lecker, lassen den Blutzuckerspiegel nur leicht ansteigen und helfen Ihnen so, Gewicht zu verlieren.
In diesem Buch finden Sie Low-Carb-Varianten zahlreicher Küchenklassiker: Müsli aus Nüssen und Kokosflocken, Pizzaböden aus Thunfisch oder Blumenkohl, Brot und Brötchen mit Kokos- oder Mandelmehl, Gemüsepommes, Snacks sowie Süßigkeiten und Desserts, bei denen Weizenmehl und Industriezucker durch Nussmehle oder andere Alternativen ersetzt werden. Mit diesen Rezepten können Sie Ihre kohlenhydratreichen Lieblingsgerichte auch in Low-Carb genießen!
Auch mit vegetarischen und glutenfreien Rezepten.  (Quelle: Arvelle)

Das Getippe auf meinem Taschenrechner hat ergeben, dass ich statt 116,78 € nur 58,91 € hätte zahlen müssen. Das ist eine Ersparnis von knapp 50 %! Dank des 20€-Gutscheins habe ich schlussendlich gerade mal 38,91 € bezahlt. So fühlt sich Büchershoppen toll an!

Die Zustände waren diesmal als sehr gut und gut klassifiziert. Die Bücher waren im Gegensatz zu meinen vorherigen Bestellungen etwas mehr beschädigt. Auf dem unteren Buchschnitt sind neben den Mängelexemplar-Stempeldrucken deutliche Rillen zu sehen und zu spüren. Die Kanten sind ein wenig eingedrückt und auf der einen oder anderen Rückseite ein Kratzer zu sehen, doch die Cover und Buchrücken sind einwandfrei, was mir persönlich noch am wichtigsten ist.  [Klickt die Bilder gerne an, um sie zu vergrößern.]


Ich bin zufrieden mit meiner Bestellung, die paar Macken nehme ich für die Kostenersparnis gerne in Kauf. Schaut gerne noch bei meinen vorherigen Unboxings vorbei, um euch von dem tollen Service von Arvelle zu überzeugen:

#5 Arvelle – Unboxing (06. März 2019)

#4 Arvelle – Unboxing (01. Juli 2018)

#3 Arvelle – Unboxing (23. August 2017)

#2 Arvelle – Unboxing (16. Februar 2017)

#1 Arvelle – Unboxing (03. Februar 2017)


Abschließend geht noch ein herzliches Dankeschön an Arvelle für die Bereitstellung des Gutscheins raus. ♥

TEILEN MIT

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.