Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Anything for Love“ von Sarah Dessen

By Posted on 3 min Lesedauer

Foto 06.05.17, 17 41 51»Mein Bruder würde nie wieder derselbe sein. Und für mich würde kein Tag mehr vergehen, an dem ich nicht wenigstens ein Mal an David Ibarra dachte.«

 

Autorin: Sarah Dessen – Verlagdtv (05. Mai 2017) – Format: Taschenbuch – Buchlänge: 464 Seiten – Preis: 10,95 € – ISBN: 978-3423717229 (Erwerben ♥)

Über die Autorin:

2447

Sarah Dessen, geboren 1970, ist in North Carolina aufgewachsen, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie in Chapel Hill lebt. Sie ist eine der meistgelesenen Jugendbuch-Autorinnen in den USA und alle ihre Romane wurden vielfach preisgekrönt. Auch in Deutschland wächst ihre Fangemeinde mit jedem Buch. (Quelle) Mehr Informationen über die Autorin könnt ihr auf dieser Seite finden. ♥

Klappentext:

Eine Liebesgeschichte wie ein Sommerregen – zart, frisch und wunderschön

Dass Sydneys Leben auf den Kopf gestellt wird, nur weil sie eine Pizzeria betritt, hätte sie nicht für möglich gehalten. Doch so, wie es im Moment läuft, kann ihr Leben einige Änderungen gut gebrauchen. Ihr Grundgefühl: unsichtbar. Denn zu Hause dreht sich alles nur um ihren Bruder, weil er betrunken einen Jungen angefahren hat und nun im Gefängnis sitzt. Dass ihre Mutter seine Schuld an dem Unfall ignoriert, macht die Sache nicht leichter für Sydney. Bis sie in der Seaside Pizzeria Mac und Layla kennenlernt, deren Familie so ganz anders ist als ihre: chaotisch und warm, laut und liebenswert. Unvoreingenommen wird Sydney willkommen geheißen. Und wenn Mac sie ansieht, fühlt sie sich alles andere als unsichtbar … (Quelle)

Meine Meinung:

Foto 06.05.17, 17 36 28In ihrer Kindheit sieht Sydney immer wieder zu ihrem Bruder Peyton hinauf. Sie ist ziemlich beeindruckt von ihm, bis Peyton auf den falschen Weg abdriftet und etwas Unverzeihliches tut. Sydney steht schon ihr Leben lang im Schatten ihres Bruders und jetzt, nach dem tiefen Absturz Peytons scheint sie für alle einfach unsichtbar zu sein. Selbst ihre Eltern nehmen sie kaum noch wahr. Die Innenansicht von der Protagonisten wird hierbei sehr gut dargestellt. Die Gedanken und Gefühle kommen wunderbar authentisch rüber, was mir besonders gut gefällt. Sydney ist mir schnell ins Herz gewachsen und bei Layla traf es sogar mit voller Wucht zu. Die Charaktere sind einfach herzlich und richtig toll. Gegen andere Charaktere hatte ich dagegen kleine Aggressionen, was ein gutes Gesamtpaket mit vielen unterschiedlichen Gefühlsregungen ergibt. ^^

»Nie hätte ich gedacht, dass die Schule das Fundament unserer Freundschaft war, bis wir diese Gemeinsamkeit plötzlich nicht mehr teilten.«

Die Geschichte ist ziemlich süß, wobei die Liebesgeschichte gar nicht so im Vordergrund steht, sondern eher die Beziehung zwischen Sydney und Peyton. Deswegen empfinde ich die Geschichte in erster Linie auch nicht als „wunderschöne Liebesgeschichte“, sondern eher als „Verarbeitung der Geschehnisse“, was der Geschichte natürlich keinen Abbruch tut. Insgesamt hat mir aber einfach der Pep gefehlt, denn der Hauptteil ist ziemlich langatmig, eine lange Zeit passiert eigentlich nicht viel. Von Sydney habe ich mir an vielen Stellen mehr Initiative gewünscht.

»Dies schien genau das richtige Abschlussbild zu sein, eines, in dem alles perfekt war, zumindest eine Sekunde lang. Ich ging hastig hinaus, bevor ich noch irgendwas anderes sah.«

Der Schreibstil dagegen ist unglaublich toll! Ich bin wahrlich von einer Seite zur anderen geschwungen. Obwohl die Geschichte manchmal etwas sprunghaft verläuft, hat mich das hier keineswegs gestört, da sehr angenehm übergeleitet wurde.

Bewertung:

Foto 06.05.17, 17 40 32Die Geschichte ist wirklich süß und der Schreibstil einfach bezaubernd. Inhaltlich hat mir aber das Temperament, also die Leidenschaft und Dynamik gefehlt. Dementsprechend bewerte ich es mit der Note 2-3. Eine Leseprobe findet ihr diesmal bei Amazon.

Herzlichen Dank an den lieben dtv Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht! ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-2 Comments
  • trallafittibooks
    11 Mai, 2017

    Tolle Rezension!
    Das Buch interessiert mich auch sehr.
    Liebe Grüße,
    Nicci

  • reginarewritten
    12 Mai, 2017

    Schöne Rezension 🙂

    Ich kannte das Buch bisher noch nicht, aber jetzt überlege ich, es mir zu holen.

    Liebe Grüße
    Regina