Anzeige*| Kompass ohne Norden - so verwirrend fühlt sich auch der Beginn des Referendariats an 🙉 Unzählige und unterschiedliche Erwartungen von Fachleitern, Pädagogen, Kollegen und Schülern prasseln auf einen ein. Noch bevor man sich in dem System Schule wieder einleben kann, klopfen schon die ersten Unterrichtsbesuche an der Tür 🚪 Und wie ein guter Unterricht geplant und durchgeführt wird, wird erst in den nächsten Wochen gelehrt, also bleibt nur als einzige Möglichkeit der Sprung mit Anlauf ins eiskalte Wasser 🌊 Und ja, es ist wirklich kalt - aber auch belebend.
•••
*Rezensionsexemplar
•••
PS: wer entdeckt @bluemerlearya auf diesem Bild? 🌚😂
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #referendariat #teacher #teachersofinstagram #wortzumsonntag #challengerdeep #nealshusterman

Anzeige*| Kompass ohne Norden -...

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool 
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #teachersofinstagram #teacherlife #teaching #lehrerkalender #odernichtoderdoch #teacher #teachertobe #referendariat

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool...

Anzeige* „If I can love the wrong person this much, think of how much I could love the right one.“ 💭♥️ #quoteoftheday 
•••
*Rezensionsexemplar 5/5 ⭐️
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #themodernbreakupbook #themodernbreakup #dating #relationshipgoals #relationship #danielchidiac

Anzeige* „If I can love...

Back to school 🏰🚂
Für mich geht’s zwar leider nicht nach Hogwarts, dafür darf ich aber ab morgen offiziell Muggel unterrichten! 👩🏼‍🏫 Statt Pflege magischer Geschöpfe gibt es dann Biologie und statt Muggelkunde dann Deutsch 🔬📚 Aber ich denke, diese Fächer werden auch ganz okay 😏 Ich freue mich auf das neue Abenteuer und vielleicht werde ich euch das eine oder andere davon berichten 😋💓 
•••
PS: Liebe Grüße gehen an @steffi_9221 für diese wunderschöne Schultüte raus 🦡💛🖤
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography  #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #backtoschool #harrypottertattoo #hogwartstattoo #hufflepuff #housepride #inked #tattoo #teachersofinstagram #teacher

Back to school 🏰🚂 Für...

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles - eine außergewöhnliche Kombination und eine umso beeindruckendere Buchreihe 📚 Eine Leseempfehlung gibt es von mir hier an dieser Stelle, Rezensionen zu den einzelnen Bänden dagegen auf meinem Blog ♥️ Welche selfpublished Bücher könnt ihr empfehlen? (Anmerkung: diese Reihe könnte für mich auch direkt von nem großen Verlag stammen!) 
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #selfpublishing #selfpublished #selfpublisher #gargoyles #fantasy #lenara

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles...

#selfietime 📸
keine Ahnung, was die schwarzen Flecken sollen, aber ich lieb‘s trotzdem 😍🐶 @bluemerlearya 
•••
#selfie #selfietime #meandmygirl #dogmom #instamodels #aussie #australianshepherd #blondie #bookblogger #bookstagram #blogger #bookworm #loveislove #photo #photography #photooftheday #happyme

#selfietime 📸 keine Ahnung, was...

Bevor ich verzeihe

By Posted on 2 min Lesedauer

DSC_0055.JPG

Autorin: Sophie Littlefield

Buchlänge: 352 Seiten

Verlag: Goldmann

ISBN: 978-3442484478

Preis: 9,99€ Taschenbuch

Erscheinungsdatum: 19. September 2016

Hier erwerben ♥

Klappentext:

Seit dem schrecklichen Moment, in dem sie erfuhr, dass ihre Tochter ermordet wurde, will Maris sich immer mehr von der Welt zurückziehen. Daher geht sie nur wiederwillig ran, als das Telefon klingelt – und hört die vertraute Stimme des Mannes, dessen Sohn ihre Tochter umgebracht hat. Er fühlt sich zutiefst verantwortlich für das, was geschehen ist. So sehr, dass er jetzt auf der Golden Gate Bridge steht und Maris anbietet, sich von der Brücke zu stürzen. Und plötzlich hat sie es in der Hand. Will sie Vergeltung oder hat sie den Mut zur Vergebung? Eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändern wird …

Aufbau

Das Buch beinhaltet zwei Perspektiven, nämlich die von Maris und Ron (der Vater des Mörders). Auch wenn Maris‘ Perspektive überwiegt, finde ich es abwechslungsreich und gerade auch spannend, dass auch die Perspektive von dem Vater des Mörders gezeigt wird. Natürlich ist es schrecklich, wenn eine Familie ihr Kind verliert, aber ich finde es höchst interessant auch mal die Sicht von einer Familie zu haben, welches Kind eine öffentliche Schreckenstat begangen hat. Was für eine Last liegt wohl auf den Eltern, die einen Mörder zur Welt gebracht haben? Zudem sind die Kapitel eher kürzer gefasst, was ich sehr angenehm zu lesen finde.

Inhalt

Zu Beginn trifft den Leser eine trübe und bedrückte Stimmung entgegen. Der Alltag nach dem Mord wird sehr detailliert beschrieben, was zunächst etwas ermüdend und schleppend wirkt. Genauso wie die Charaktere sich fühlen. Die Einblicke in die Gefühle der Charaktere sind umfangreich und gut gelungen. Außerdem wird der Einfluss von der Erziehung auf die Persönlichkeit sowie die Vererbung von Persönlichkeitsmerkmalen aufgegriffen, was mir sehr gut gefallen hat. Auch die Last und Bedrücktheit von Geheimnissen wird emotional dargestellt. Zum Mord gibt es immer wieder Rückblicke, die die Spannung um den genauen Tathergang steigern.

Bewertung

Der Roman bekommt von mir eine 3. Die Emotionalität der Charaktere wird gut dargestellt sowie ihr alltägliches Leben nach dem schrecklichen Mord. Leider ist der Alltag dann aber meist eintönig und inhaltlich geschieht nicht viel, weswegen ich das Buch nicht nochmal lesen würde. Aber fürs einmalige Lesen als Lektüre für zwischendurch lohnt es sich in dem Sinne, die Empathie für unterschiedliche Standpunkte zu gewinnen. Immer wieder stellte ich mir ausgehend von den zwei Perspektiven die Frage, was ich wohl an ihrer Stelle getan und gefühlt hätte…

DSC_0040.JPG

Wer in das Büchlein hineinschauen möchte, bekommt hier eine Leseprobe ♥

An dieser Stelle möchte ich mich vielmals beim Bloggerportal für die Zusendung des Rezensionsexemplares bedanken! Ich habe mich zutieft gefreut! ♥

♥ Eure Lovelyceska ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*