Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Der Achtsamkeits-Begleiter: Ein Ausmalbuch mit kleinen Übungen für Entspannung und Gelassenheit“ von Sarah Jane Arnold

By Posted on 3 min Lesedauer

Foto 02.04.17, 15 46 18»Achtsamkeit kann und wird dir helfen, dich mehr zu entspannen, inneren Frieden zu erlangen und dich genau so zu akzeptieren, wie du bist.«

Autorin: Sarah Jane Arnold – VerlagLotos (13. März 2017) – Format: Taschenbuch – Buchlänge: 128 Seiten – Preis: 12,99 € – ISBN: 978-3778782712 (Erwerben ♥)

Über die Autorin:

Dr. Sarah Jane Arnold ist Psychotherapeutin. Sie kombiniert in ihrer Praxis Verhaltens- und Gesprächstherapie mit achtsamkeitsbasierten Verfahren wie der Akzeptanz- und Commitmenttherapie und ist überzeugt von der heilenden Kraft der Achtsamkeit. (Quelle) Mehr Informationen über die Autorin gibt es auf ihrer englischsprachigen Homepage.

Klappentext:

Einfach mal die Zeit anhalten, den Alltagsstress vergessen und völlig ins Hier und Jetzt eintauchen – dieses bezaubernde Ausmalbuch für Erwachsene macht es möglich: Jedes der liebevoll gestalteten Motive wird von einer kleinen Achtsamkeitsübung begleitet. So kann man nicht nur beim meditativen Malen völlig entspannen und zur Ruhe kommen, sondern findet auch praktische Impulse für mehr Achtsamkeit im eigenen Leben. (Quelle)

Meine Meinung:

Foto 02.04.17, 15 57 28Da mein Bachelorabschluss immer mehr naht und meine Bachelorarbeit sich mit Büchern auf meinem Schreibtisch türmt, hat mich dieses Büchlein zur richtigen Zeit angelächelt. Ich hoffte, dem Stress ein wenig zu entkommen und mit Achtsamkeitsübungen und kurzen Mediationen zur Ruhe zu kommen. Ob das geklappt hat, werdet ihr gleich erfahren…

»Achtsamkeit ist ein Prozess des Beobachtens, Registrierens, Zulassens und Sich-bewusst-Machens der Dinge.«

Ehrlich gesagt, hatte ich ein paar Schwierigkeiten bei der Umsetzung meines Vorhabens. In (gestressten) Arbeitsphasen denke ich gar nicht daran, mir eine Pause oder eine kleine Entspannungsübung zu gönnen, sondern möchte so viel und schnell wie möglich alles abarbeiten. Demnach vergaß ich einfach ständig, dass ich dieses Büchlein überhaupt besitze. ^^ Also widmete ich mich dem Buch in Momenten, bei denen ich nicht mehr so gestresst war. Generell ist es eine nette Spielerei, ein paar kleine Achtsamkeitsübungen zwischendurch zu machen. Trotzdem ist es wirklich schwierig mit den ganzen Anleitungen abzuschalten. Sobald ich zu einem Ausmalbild fünf verschiedene Anweisungen zur Bearbeitungen bekomme, empfinde ich es schon nicht mehr als entspannend. Wenn mir gesagt wird, ich soll mich entspannen, ruhig atmen, mich auf Farben fokussieren und nichts denken, hat es bei mir leider nicht so gefruchtet. Stattdessen malte ich die Bilder einfach lieber nach Herzenslust aus, wodurch ich mich viel einfacher entspannte.

Einen kleinen Einfluss hat das Buch aber tatsächlich auf meinen Alltag. Zwischendurch (wenn es mir mal wieder einfällt) versuche ich besonders achtsam zu sein, also alles wahrzunehmen, was ich höre, fühle, rieche, etc., wodurch ich mich ziemlich gut ablenken kann. Eine Laufrunde fühlt sich somit ganz schön anders an und ist definitiv eine Erfahrung wert. Aber dieses Büchlein hat leider nicht ausgereicht, damit ich mich wirklich ernsthaft mit dem Thema auseinandersetze. Es bleibt also für mich nur eine nette Spielerei.

Foto 02.04.17, 16 28 56Die Gestaltung des Buches ist dem „Ausmalbuch für wache Nachtstunden“ von Sarah Jane Arnold sehr ähnlich. Es gibt viele Mandalas, anregende Zitate, theoretische Einführungen und Platz zum Schreiben. Insgesamt eine echt nette Aufmachung. ♥

»Wie ich auf meine Gedanken reagiere, kann ich vollkommen frei entscheiden.«

Bewertung:

Auch wenn ich den Buddhismus und die achtsame Mediation sehr interessant finde, konnte mich dieses Buch leider nicht packen. Zwar helfen die Ausmalbilder etwas beim Entspannen, aber zum Abschalten lese ich lieber ein Buch, da ich mich dort in fremden Welten bewege und somit keinen Unistress mehr empfinde. Sowieso, wenn ich richtig gestresst bin, hilft mir nur Zähne zusammenbeißen und weitermachen. Ich bewerte das Buch mit einer 4. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen von euch. ♥

Herzlichen Dank an den Lotos Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares. Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht!

 

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-3 Comments