Anzeige*| Auch der Weihnachtosaurus hat es endlich auf meinen Blog geschafft 🦖🎅🏼 Eine kurze Rezension erwartet euch dort 💓 Ich kann nur so vieles sagen: phänomenal toll - 5/5 ⭐️
•••
PS: In meiner Story gibt’s ein kleines Blitzgiveaway ⚡️🎁
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #christmasaurus #christmas #children #coverlove #tomfletscher #cbj

Anzeige*| Auch der Weihnachtosaurus hat...

Genau heute vor einem Jahr holte ich dich ab. Du glaubst gar nicht, wie ich vor Vorfreude beinah geplatzt bin. Auf dem Hinweg malte ich mir bereits Erlebnisse aus, die wir noch gemeinsam erleben werden würden. Ich weiß gar nicht, wer bei der Abholung aufgeregter war, du oder ich. Aber ich weiß sicher, dass ich dich sofort ins Herz geschlossen habe und dich auf der Heimfahrt 5 (!) Stunden durchgängig, ohne Pause, gekrault habe, um dir die Angst zu nehmen und unsere Bindung zu stärken. Du kannst dir gar nicht ausmalen, wie sehr mein Arm anschließend geschmerzt hat, aber für dich würde ich beinah alles machen! Bereits bei den Zwischenstops bist du mir dann aufgeregt hinterher getapst. Und nun? Versteckst du dich hinter mir, wenn du Angst hast. Läufst neben mir, wenn wir als Team arbeiten und ziehst mich durch die Gegend, um mich herauszufordern. Und gemeinsam mit dir nehme ich jede Herausforderung an, denn du bist mein Ein und Alles, meine große Liebe, mein erster eigener Hund. Danke für das erste Jahr und die tollen Erinnerungen, die ich dank dir habe. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und weitere Abenteuer! 🐕♥️
•••
#australianshepherd #aussie #dog #dogs #dogsofinstagram #dogstagram #book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves

Genau heute vor einem Jahr...

Anzeige*|„I hope you're ready, because I'm about to tell you the story of my life. More specifically, why my life ended. And if you're listening to these tapes, you're one of the reasons why.“ 🖤 Hach ja, was würden wir gerade nur ohne Netflix machen 🌚 „Tote Mädchen lügen nicht“ habe ich damals durchgesuchtet und finde es tatsächlich, ja, ich sage das jetzt wirklich, BESSER als das Buch 🤭🤯 Gerade sitze ich wieder vorm Fernseher und schaue die neue Staffel von „Haus des Geldes“ 👹🤑 Der Abend ist definitiv gerettet 😋💓 #netflixandchill •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thirteenreasonswhy #lacasadepapel #hausdesgeldes #netflix #stayhome #bookshelf #bookshelves #bellaciao

Anzeige*|„I hope you're ready, because...

Anzeige*| Hach Leute, ich bemerke gerade wieder, wie sehr ich solche Kinderbücher liebe! 💓 Sie sind voller Hoffnung, Abenteuer und Magie ✨ Habt ihr in diesem Bereich Empfehlungen? (gerne auch mit Illustrationen 🌚)
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #christmasaurus #tomfletcher #christmas #children #illustration #cbj #cbt

Anzeige*| Hach Leute, ich bemerke...

Anzeige*| Ein Hoch auf alle Geschichten, die unser Leben bereichern 🙌🏻💓
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #cassandraclare #queenofairanddarkness #bookshelf #bookshelves #shadowhunters #fiction #goldmannverlag

Anzeige*| Ein Hoch auf alle...

„Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home.“ 🏰🚂 Ich habe langsam genug von der Muggelwelt, fährt jemand mit mir nach Hause? Wir treffen uns am Gleis! ♥️ Nicht bummeln! •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #hogwarts #hogwartsexpress #home #homesweethome #harrypotter #potterhead #harrypotterworld #throwback

„Whether you come back by...

„Der Schwarze Thron – Die Schwestern“ (Band 1) von Kendare Blake

By Posted on 3 min Lesedauer

Foto 06.05.17, 17 31 46»Drei Königinnen, dunkel, unschuldig, klein   einem Schoß entsprungen,                               können niemals Freundinnen sein.                     Drei dunkle Schwestern, jede so schön,             zwei werden verschlungen,                                 nur eine gekrönt.«

Autorin: Kendare Blake – VerlagPenhaligen (09. Mai 2017) – Format: Taschenbuch (Klappenbroschur) – Buchlänge: 448 Seiten – Preis: 14,99 € – ISBN: 978-3764531447 (*Erwerben ♥)

Über die Autorin:

24670_xl
© Shawn H. Nichols Photography

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die New York Times-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter die düstere Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierliebhaberin liebt es zu reisen, Schokolade zu essen und bei »Final Fantasy« zu cheaten. (Quelle)

Klappentext:

Düster und unglaublich fantasievoll: Die Fantasy-Entdeckung aus den USA!

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages … (Quelle)

Meine Meinung:

Foto 06.05.17, 17 34 32Als Kinder werden die Schwestern Mirabella, Katharine und Arsinoe getrennt, wachsen an unterschiedlichen Orten auf, nur damit sie an ihren 16. Geburtstag gegeneinander antreten dürfen. Es geht um dem Kampf der Krone und nur eine kann lebend gewinnen. Jede der Schwestern hat eine andere magische Gabe, wobei diese sehr interessant und spannend sind. Sie unterscheiden sich in Giftmischerin, Elementwandlerin und Naturbegabte. Es ist aufregend mehr über die Magie zu erfahren und die Schwestern bei ihrem Umgang damit zu begleiten.

»Königinnen dürfen ihre Schwestern nicht lieben.« 

Ich entdeckte in allen Schwestern sympathische Aspekte, aber natürlich habe ich mir eine Favoritin gewählt. Gemeinsam mit ihr fieberte ich dem Ende entgegen. Doch auch die Geschehnisse drum herum, die vielen Intrigen sind sehr spannend, während sie sich zunehmend immer weiter verflechten. Natürlich wird spekuliert, wer die Krone erobern wird, doch das Ende hat mich wirklich sehr überrascht, auch wenn nicht alles geklärt wird, da noch ein zweiter Band erscheint.

Die Perspektiven werden abwechselnd aus den verschiedenen Orten wiedergegeben. Jeder Ort steht stellvertretend für eine Schwester, aber auch die Nebencharaktere werden beleuchtet. Somit gibt der allwissende Erzähler gute Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Haupt- und Nebencharaktere. Allerdings hatte ich anfangs immer Einstiegsprobleme in die jeweiligen Kapitel, da viele Handlungsstränge parallel laufen, sodass ich immer etwas Eingewöhnungszeit benötigte. Die Karte hilft als Orientierung ganz gut, wobei ich eher noch eine Übersicht und Zugehörigkeit der Charaktere gebraucht hätte.

Zu dem Buch gibt es sehr viele Pressestimmen. Einige behaupten, es wäre brutal und gruselig, dem ich absolut nicht zustimmen kann. Wer hier Ähnlichkeiten zu Game of Thrones sucht, ist hiermit falsch bedient, da es nicht mal ansatzweise so gewalttätig und grausam ist. Es passt eher zu Fans von Victoria Ayevards „Die Rote Königin“, womit ich einer anderen Pressestimme zustimme.

Bewertung:

DSC_0994Die Geschichte hat super viel potential und ist auch gut umgesetzt worden, aber mir hätte eine detailliertere Darstellung der Umgebung und Geschichte gut gefallen. Wegen der Pressestimmen habe ich etwas mehr Gewalt und Pep erwartet, was mir gefehlt hat. Der Fortsetzung fiebere ich dennoch entgegen! Ich vergebe die Note 2. Wie immer verlinke ich euch eine Leseprobe. Viel Spaß damit! Eine Empfehlung ist es auf jeden Fall. 🙂

Pssst… Über eine Verfilmung wird bereits gemunkelt, da die Filmrechte verkauft wurden. Eine Verfilmung befürworte ich sehr. 😉

Wem meine Rezension nicht reicht und lieber einen Einblick von der Autorin höchstpersönlich bekommen möchte, kann sich gerne folgendes Video anschauen: (Quelle)

Lieber Penhaligon Verlag, ich danke euch sehr für die Zusendung des Rezensionsexemplars! Ich kann die Fortsetzung kaum abwarten. 🙂 Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht. ♥

Zum Schluss möchte ich euch gerne noch weitere Rezensionen verlinken, damit ihr einen umfangreicheren Einblick bekommen könnt.

alues_buecherparadies

buchpanda

booksaremybestfriends


* Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

Schreibe einen Kommentar zu Nicci Trallafitti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-5 Comments
  • Yaaaay, dir hat es also auch so gut gefallen wie mir! :‘)

    SPOILER

    Generell finde ich auch, dass es noch ein bisschen Luft nach oben gibt, das Buch ist aber trotzdem richtig spannend! ♡ Bin da echt gespannt, wie es nach dem Ende weitergeht… Das war ein ziemlicher Schock, oder? Interessieren würde mich ja dann jetzt, wer deine Favoritin ist? Ich mag sie alle irgendwie, aber am wenigsten leider Mirabella (was sehr schade ist, da sie eigentlich ein toller Charakter ist). Müsste ich mich entscheiden, würde ich wohl Team Jules sagen.^^ Zu ihr habe ich mittlerweile SO viele Theorien. :O Was denkst du, steckt hinter dem Ganzen?

    Liebe Grüße
    Lena ♡

    • Und nochmal SPOILER

      Interessanter Gedanke! Ich kann mir Katharine allerdings noch so gar nicht als Naturbegabte vorstellen… Ihre zahme Schlange wäre so ein Indiz gewesen, aber die ist ja tot und die neue konnte sich so gar nicht mit ihr anfreunden… :/ Würde jetzt nicht so dafür sprechen, dass einfach nur Arsinoes und Kats Gaben vertauscht wurden, aber wer weiß?

      Ich denke ja eher, dass noch mehr dahinter steckt… Ich vermute stark, dass Jules eine vierte Königin ist, die eigentliche Naturbegabte.^^ Aber Kat? Vielleicht hat sie ja die Gabe der Krieger oder der Propheten? o.O

      • Meine Rezension ist jetzt übrigens auch da, falls sie dih interessiert:
        http://awkward-dangos.blogspot.de/2017/05/rezenson-der-schwarze-thron-die.html

        Außerdem habe ich einen Spoilerpost aufgemacht, in dem ich mal meine Theorien aufgeschrieben habe:
        http://awkward-dangos.blogspot.de/2017/05/der-schwarze-thron-meine-theorien.html

        Schau gerne mal vorbei, wenn du Lust hast. 🙂

      • Ach ja, das nervt echt, wie die Kommentarfunktion bei Blogger manchmal rumspinnt. -.- Danke aber für dein Feedback! Ich hoffe einfach auf etwas richtig episches im nächsten Band, etwas, das mich richtig vom Hocker reißen wird! Mit meiner Rezi hast du schon recht. Wenn mich bei einem Buch richtig der Hype gepackt hat, kann ich wirklich schreiben ohne Ende, obwohl ich mich eigentlich lieber kürzer fassen würde. -.- Hinterher Passagen rausstreichen, um es kürzer zu machen, möchte ich dann aber auch nicht. Obwohl ich eigentlich nichts gespoilert habe, steht da schon sehr viel über das Buch, das ist richtig. Aber ich weiß auch nicht, was ich dagegen tun soll, mir sind meine Rezis fast immer selbst zu lang. :’D

        Der Austausch hat mir sehr gefallen! ♡

        Liebe Grüße
        Lena ♡

  • Nicci Trallafitti
    24 Mai, 2017

    Tolle Rezension! Auch eine coole Idee, das Video mit einzubinden.
    (Auch wenn ich es nicht ganz angeguckt habe, wegen der „Spoiler“, ich lese auch keine Klappentexte, außer ich bin mir sehr unsicher, ob kaufen/anfragen oder nicht)
    Ich möchte das Buch auch unbedingt lesen.

    Liebe Grüße,
    Nicci

  • Nicci Trallafitti
    24 Mai, 2017

    Na zb danach, ob ich den Autor gut finde. Es gibt einige, von denen ich die Bücher kaufen würde, ohne überhaupt darüber nachzudenken. Laura Newman zb, Anne Freytag, Colleen Hoover, Sophie Kinsella, Jennifer Estep, Laura Labas..
    Oder nach Cover und Gestaltung, zb bei Schmuckausgaben.

    Und jaaa, ich hole es auf jede Fall bald. 🙂