Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Die Bestimmung“ (Band 1) von Veronica Roth (+Verfilmung & Bestimmungstest)

By Posted on 4 min Lesedauer

»[…] Du darfst niemals mit jemanden darüber sprechen, niemals, egal, was passiert. Eine Unbestimmte zu sein, ist äußerst gefährlich. Verstehst du?«

Originaltitel: Divergent – Autorin: Veronica Roth – Verlagcbt (21. Oktober 2013) – Format: gebundene Ausgabe – Buchlänge: 475 Seiten – Preis: 39,99 € oder im Angebot bei Arvelle für 22,99 € im Schuber (Band 1-3) – ISBN: 978-3570163474 (*Erwerben ♥) – Empfohlene Altersstufe: ab 14 Jahren

Über die Autorin:

23617_xl
© Random House/Reinaldo Coddou

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später „Die Bestimmung“ wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four. (Quelle)

Klappentext:

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Test, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte. Die aber gelten in ihrer Welt als hoch gefährlich … (Quelle)

Meine Meinung:

DSC_9137Nachdem dieses Buch auf meinem SuB vor sich hin staubte, habe ich es mir ENDLICH zu Gemüte geführt… Und ich verstehe gar nicht, wie sich dieses Buch so lange meinem Interesse entziehen konnte?!

Zu Beginn hatte ich kleine Schwierigkeiten durchzublicken, welche Fraktion was ausmacht und welches Ziel verfolgt, doch das wird nach und nach gut erklärt. Jede Fraktion vertritt bestimmte Charaktereigenschaften, welche bedingungslos ausgeübt werden sollen. Die Idee mit den Fraktionen hat mich gleich begeistert. Schnell fragte ich mich, zu welcher Fraktion ich wohl tendieren würde. ^^ [Meine Wahl würde zwischen Ken und Ferox schwanken und letztendlich wohl bei Ferox enden – und eure? Schreibt es gerne in die Kommentare ♥] Schließlich hält die Entscheidung ein Leben lang an, da die Fraktion wichtiger als die Blutsverwandtschaft ist. Für welche sich wohl die Protagonistin Beatrice entscheiden wird?

In Beatrices Persönlichkeit habe ich mich immer mehr verliebt. Anfangs fand ich sie ganz sympathisch und nett, während sie mich zum Ende hin immer mehr faszinierte. Sie macht eine unglaubliche Entwicklung durch, ich konnte mich wunderbar in sie hineinversetzen und alles gebannt mitverfolgen. Aber auch Christina, Will und insbesondere Four habe ich in mein Herz geschlossen. ♥ Jeder Charakter hat seine individuelle Persönlichkeit, sodass man definitiv jemanden zum lieben und hassen findet. 😀 Allerdings hatte ich etwas Probleme damit, mir die Charaktere optisch vorzustellen. Entweder mir war die äußerliche Beschreibung nicht präzise genug oder ich habe es in der Spannung überlesen. ^^ Deshalb habe ich etwas geschummelt und mir Fotos der Charaktere von der Verfilmung zeigen lassen. 😉

DSC_9149Kurz und knapp: Die Geschichte hat mir wirklich sehr gut gefallen und mich einfach umgehauen. Ich konnte mich hineinfühlen, miterleben und den Nervenkitzel spüren. Ich freue mich riesig, dass ich die Folgebände bereits besitze, sodass ich gleich weiterlesen kann. Ich empfehle das Buch wärmstens weiter, besonders wenn ihr Fans von Tribute von Panem, die Rote Königin etc. seid.

Bewertung:

Ich liebe die Geschichte, weshalb ich als Note nur eine wohlverdiente 1 vergeben kann. ♥ Wen ich noch nicht überzeugen konnte, darf gern in die Leseprobe hineinschauen. Dankeschön an Lesefantasie für den tollen Buddyread. ♥ Schaut auch gerne auf ihrem Blog vorbei, dort wird ebenfalls bald eine Rezension erscheinen.

Die Verfilmung:

Nachdem ich das Buch so geliebt habe, durfte ich mir natürlich nicht die Verfilmung entgehen lassen. Deshalb folgt noch eine kleine Film-Rezi von mir. 🙂 Doch zunächst der Trailer:

Zunächst kann ich festhalten, dass der Film sich sehr nah am Buch orientiert hat. Vom Geschehen her haben mir nur 2-3 Kleinigkeiten gefehlt und die Dialoge wurden tatsächlich weitestgehend übernommen. Das finde ich besonders gut, da ich es nicht mag, wenn zu viel dazugedichtet wird. Dagegen hatte ich das Gefühl, dass dadurch, dass sie versucht haben so viele Handlungen wie möglich zu übernehmen, die Intensitäten der Gefühle darunter gelitten haben. Auf der emotionalen Basis hat mir etwas gefehlt oder auch Beatrices persönliche Entwicklung finde ich nicht so deutlich dargestellt.

Die Besetzungen haben sehr gut gepasst, besonders Beatrice finde ich gut getroffen. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich Shailene Woodley so bewundere. ^^ Natürlich haben mir bei dieser Verfilmung wie auch bei vielen anderen die Gedankengänge gefehlt. In Büchern werden die Persönlichkeiten einfach tiefgründiger dargestellt, weshalb mir das Buch besser gefallen hat. Allerdings ist die Verfilmung gut umgesetzt, weswegen ich es mit der Note 2 bewerte. Nach den Folgebänden werde ich mir ebenfalls wieder die Verfilmungen anschauen. (: Wie hat euch der Film gefallen? ♥


www.die-bestimmung.de

P.S. Ich habe einen Bestimmungstest gefunden! Den habe ich natürlich gleich ausprobiert und bei mir kam wie erwartet KEN raus. ^^ Trotzdem würde ich zu den Ferox wechseln 😛 Wenn ihr Lust habt, macht doch auch eben den Test (1-2 Minuten) und kommentiert mir euer Testergebnis! 😉 → Bestimmungstest ♥


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Ihr bezahlt selbstverständlich nicht mehr als sonst für das Produkt. Allerdings könnt ihr somit mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

Schreibe einen Kommentar zu Eva Maria Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-8 Comments
  • stellette_reads
    14 August, 2017

    Ich habe die Bücher aussortiert, da sie schon ewig lange rumSUBen. Den orangen Band habe ich noch, weil ich den nicht losgeworden bin hahaha^^ Panem habe ich tatsächlich auch aussortiert. Irgendwie war das dann doch nicht so interessant für mich. Freut mich aber das es dir gefallen hat meine liebe und ein wirklich schöner Beitrag♥

  • Eva Maria
    14 August, 2017

    Hallo,

    Danke für den schönen Beitrag.
    Die Bücher haben mir sehr gut gefallen, obwohl ich jetzt aus meiner Sicht sagen würde, dass die Qualität nach jedem Teil etwas nachgelassen hat.
    Die Filme fand ich toll, gerade Teil eins hat mir sehr gut gefallen. Allerdings hatte ich auch hier das Empfinden, dass es stetig bergab ging. Schade finde ich halt dass der zweite Teil von Buch drei es ja nicht mal mehr in die Kinos schaffen wird, sondern im TV landen soll. Hier bin ich halt gespannt, welcher Darsteller der Kinofilme, da mitmachen wird, denn ich finde gerade die beiden Hauptdarsteller wirklich wunderbar.

    Lg, Eva

  • stellette_reads
    14 August, 2017

    ich wollte es dir in keiner weise schlecht machen haha^^

  • lesefantasie
    14 August, 2017

    Sehr schöne Rezi _< Ich haue dann auch mal gleich in die Tasten und verfasse eine Rezi.

  • lesefantasie
    14 August, 2017

    Ah -.- Mein Kommentar wurde nur zum Teil gespeichert.
    Der Teil der gelöscht wurde: Mein Ergebins weißt du ja, ich bin Unbestimmt =D Ich freue mich das wir auch den zweiten Teil lesen und hoffe das der dritte bald bei mir zu Hause landen wird, so dass wir diese tolle Reihe bald beenden können <3

  • lesefantasie
    14 August, 2017

    Ups, äh ja passiert =D

  • Buchstabenwoerter
    15 August, 2017

    Ich bin eine Ken. War aber klar, da ich bei HP eine Ravenclaw bin. Hihi ❤