Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

Die Insel der besonderen Kinder COMIC-Adaption

By Posted on 3 min Lesedauer

DSC_0877.jpgRansom Riggs: „Cassandra Jeans Adaption meiner Geschichte ist so nahe dran an den Bildern in meinem Kopf, die ich hatte, als ich den Roman geschrieben habe, dass ich fast befürchte, sie hat einen geheimen Zugang zu meinem Hirn gefunden. Ich liebe diesen Comic!“

Autor: Ransom Riggs – Zeichnungen: Cassandra Jean – Verlag: Carlsen (27. September 2016) – Format: Taschenbuch (brochiert) – Buchlänge: 256 – Preis: 14,90€ – ISBN: 978-3551728265 (Erwerben ♥)

Die Geschichte über Die Insel der besonderen Kinder habe ich bereits rezensiert. Informationen über den Autor und die Rezension der Geschichte findet ihr hier. ♥

Über die Zeichnerin:

Cassandra Jean ist eine freischaffende Illustratorin und Comiczeichnerin, die ihre Tage mit dem Stift in der Hand und einem treuen Hund verbringt, der zu ihren Füßen schläft. Das Radio ist dabei immer an und Energydrinks sind nie weit entfernt!

Meine Meinung:
Foto 22.11.16, 21 47 36.jpg

© Carlsen 

Ich muss zugeben, das dies mein allererstes Comic ist und es für mich somit ein komplett neues Lesen war. Aber ich habe die Geschichte schon gelesen, wodurch ich einen direkten Vergleich zur Darstellung der Handlungen ziehen kann. Typischerweise hat ein Comic mehr Illustrationen als Textanteile, wodurch die Geschichte sehr dynamisch wird. Der Comic lässt sich super schnell lesen, sodass ich es nach knapp einer Stunde schon beendet habe. Die Monologe und Dialoge wurden wörtlich übernommen, nichts Wichtiges wurde ausgelassen. Sogar die Original-Bilder aus dem Buch haben Eingang in den Comic gefunden. Die Übernahmen finde ich sehr gelungen! ♥

foto-22-11-16-22-12-56
© Carlsen

Das Farbenspiel der Zeichnungen ist klasse! Bei trostlosen und düsteren Szenen gibt es überwiegend Grautöne, während es bei den lebhaften Kindern kunterbunt ist. Die Stimmung wird mithilfe der Farben einfach toll widergespiegelt! ♥ An einigen Stellen hätte ich mir jedoch mehr Farbdifferenzierung gewünscht, da einige Seiten nur in einem Farbton erscheinen. Natürlich wäre das teurer im Druck gewesen, aber dies hätte ich gern in Kauf genommen. (:

dsc_0160
© Carlsen

Insgesamt halte ich die Illustrationen für sehr gelungen und detailliert genug. Ich habe die Verfilmung von Tim Burton zwar noch nicht gesehen, aber die Illustrationen decken sich sehr mit meinen Vorstellungen oder bereichern sie zumindest. Von der Wirkung her ist der Roman viel düsterer. Ich denke, das liegt daran, dass beim Roman nur die gruseligen schwarz-weiß Fotografien abgebildet sind, während beim Comic die liebevollen und zum Teil auch bunten Zeichnungen die Geschichte auflockern und verspielter darstellen.

Der Comic gefällt mir sehr gut als Ergänzung zu dem Buch, denn mithilfe der Illustrationen erlebt man die Geschichte auf eine ganz neue Art. Ich empfehle somit zunächst das Buch zu lesen und sich dann das Comic zu gönnen. Es ist wunderbar! ♥ Sollten die weiteren Teile auch als Comic illustriert werden, ziehen sie auch in mein Bücherregal ein! (:

Bewertung:dsc_0164

Der Roman Die Insel der besonderen Kinder habe ich bereits mit einer 1 bewertet, weil mich die Geschichte einfach überzeugt und fasziniert hat! Genauso faszinieren mich die tollen Illustrationen zum Buch, sodass ich sie Fans der Geschichte weiterempfehlen möchte. Das Comic bekommt von mir eine 1-2.

Möchtet ihr in den Comic reinschauen? Hier gibt es eine Leseprobe für euch! ♥ (:

Vielen lieben Dank an den Carlsen-Verlag für dieses tolle Willkommenspaket der Bloggerwelt! Ich fühle mich nun herzlich aufgenommen! ♥ Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht.

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

0 Comments
  • Sara
    6 Dezember, 2016

    Das hört sich echt interessant an, toller Beitrag 😉

  • lovelyceska
    6 Dezember, 2016

    Dankeschön! <3 Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mal später einen Comic lese 😀 Die habe ich damals immer nur in meinen Pferdezeitschriften bewundert ^^