Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Die Klinge des Königs“ (Band 2) von Jeff Salyards

By Posted on 3 min Lesedauer

dsc_0422»Mir schien, je länger ich mich mit dem überlegten, berechnenden Captain aufhielt, desto überstürzter und impulsiver wurde ich selbst. Das war keine gute Entwicklung.«

 

Autor: Jeff Salyards – VerlagHeyne Verlag (12. Dezember 2016) – Format: Taschenbuch – Buchlänge: 688 Seiten – Preis: 16,99€ – ISBN: 978-3453315044 (Erwerben ♥)

Über den Autor:

Jeff Salyards wuchs in einem kleinen, verschlafenen Ort nördlich von Chicago auf. Schon früh träumte er sich in laute und chaotische Welten voller unzähmbarer Charaktere. Seine Faszination für die Fantastik hat er niemals verloren. Neben seinem Job bei der American Bar Association widmet er sich dem Schreiben fantastischer Abenteuer. Salyards lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in der Nähe von Chicago. (Quelle)


ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um die Rezension des zweiten Bandes! Die Rezension zum ersten Band findet ihr hier.♥


Klappentext:

Held oder Verräter?

Als Captain Braylar Killcoin gemeinsam mit seiner syldoonischen Söldnertruppe nach Sonnenmatt gerufen wird, bedeutet das nicht Gutes: Dort, in der Hauptstadt des Reiches, soll er dem neuen Kaiser Cynead, der sich den Thron mit unlauteren Mitteln erschlichen hat, die Treue schwören. Schnell wird dem kampferprobten Haudegen klar, dass die Politik tödlicher ist als jedes Schlachtfeld…

Meine Meinung:

foto-13-12-16-19-58-49Die Schlacht ist überstanden, wobei viele Menschen ihr Leben lassen mussten. Nun müssen sie sich langsam von ihren Verwundungen erholen, doch der Captain ist ziemlich angeschlagen, da ihm Blutrufer einiges abverlangt hat. Ohne Llois sieht es sehr schlecht aus… Wird er sich jemals vollständig erholen? Währenddessen taucht auch noch Soffjian mit einem Rückruf-Befehl auf, worüber Braylar keineswegs erfreut ist. Noch weniger gefällt ihm, dass diese Memoridin übersinnliche Kräfte beherrscht. Was es genau mit ihnen auf sich hat und warum eine tiefe Kluft zwischen den Syldooner und Meroridinnen herrscht, soll der Leser auf spannende Weise erfahren. Im zweiten Band sind mehr phantastische Aspekte eingebaut, was mich sehr freut. Der Leser erfährt mehr über den Fluch von Blutrufer und die Geschichte der Syldooner. Dabei sind mir einige Charaktere noch mehr ans Herz gewachsen, neben Arki und Braylar auch zum Beispiel noch Vendurro. Die tieferen Einblicke in die Geschichten der Persönlichkeiten finde ich sehr gelungen.♥

Arki steckt natürlich wieder in Schwierigkeiten, wobei es diesmal weniger mit den Syldooner und mehr mit seinem Eigenverschulden zu tun hat. Aus Mitgefühl hat Arki vor einiger Zeit eine Person verschont, die nun vielleicht etwas verraten könnte, was zweifellos sein Leben kosten würde. Welche Auswirkungen seine Tat tatsächlich haben wird, hätte Arki sich  in seinen schlimmsten Träumen nicht vorstellen können…

»Aber trotzdem, ich hätte nie gedacht, dass dem Mann etwas Schreckliches widerfahren würde. Nein, das hätte ich nie angenommen.«

Band 2 schließt nahtlos an den 1. Band an. Es ist wieder spannend, geprägt von gewaltigen Kampfszenen und auch der tolle Humor und Sarkasmus hat nicht gefehlt. Einige Schmunzler und Lacher waren definitiv wieder dabei.

»Offensichtlich besaß ich die Begabung dafür, in alle möglichen Fettnäpfchen zu treten.«

Was ich jedoch schade finde, ist, dass die Hauptstory gefühlt kaum vorankommt. Auf dem Weg lauern hinter jeder Ecke Gefahren, sodass ein Kampf nach dem anderen ausgetragen wird und die Strecke unendlich lang wirkt.

Bewertung:

dsc_0412Eine tolle Fortsetzung, die auf dem selben Niveau bleibt. Eine klare 2, ich freue mich schon sehr auf den weiteren Teil.♥

Wem der erste Band gefallen hat, kann gerne die Leseprobe des zweiten Bandes lesen. ♥

Herzlichen Dank an den Heyne Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares. Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht! ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.