Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

Ein Leuchten im Sturm von Nora Roberts

By Posted on 4 min Lesedauer

 

DSC_0820.JPG

Eine Bestseller-Autorin mit unzähligen Werken! Dies ist mein erster Roman von ihr – wird es auch der letzte sein? 

Autorin: Nora Roberts – Gelesen von: Elena Wilms – Verlag: Random House Audio (29. August 2016) – Format: Hörbuch (gekürzte Lesung, 5 CDs) – Gesamtspielzeit: ca. 6 Stunden und 16 Min. – Preis: 18,99€ – ISBN: 978-3-8371-3606-7 (Erwerben ♥)

Über die Autorin:

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück – denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mir ihrem Ehemann in Maryland. Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlich Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane. Mehr Informationen findet ihr auf ihrer Homepage. ♥

Über die Sprecherin:

Elena Wilms ist als Sprecherin für Synchron-, Dokumentations- und Werbeaufnahmen tätig. Zudem hört man sie regelmäßig im Radio und in zahlreichen Hörbuchproduktionen. Für Random House Audio leiht sie u.a. Nora Roberts romantischen Bestsellern ihre Stimme.

Klappentext:

Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschließfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shely flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze wird. Doch Richards Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat…

Meine Meinung:DSC_0818.JPG

Shelby wird mit 24 Witwe und muss sich nun allein um ihr Kind kümmern. Ihr Mann Richard hat Shelby nicht nur hohe Schulden hinterlassen, sondern auch ziemlich viele Geheimnisse. Nach und nach werden immer mehr Geheimnisse aufgedeckt und treffen Shelby wie ein Schlag. Wer war ihr Mann überhaupt? Shelby muss nun erstmal die ganzen Schulden abbezahlen, sodass sie ohne mit der Wimper zu zucken alles verkauft! Das Haus, die Möbel, Geschenke, die sie von Richard bekommen hatte, einfach alles. Zuerst hielt ich Shelby für eine ziemlich starke Persönlichkeit, wenn sie zum Reichtum aufstieg und keine Probleme hatte sich vom Materialsmus abzuwenden. Doch meine Meinung sollte sich schnell ändern. Shelby ist total naiv, leichtsinnig und somit sehr anstrengend für mich. Sie lässt sich jahrelang rumschubsen und setzt sich nicht durch. Für ihren Mann hat sie alles stehen und liegen gelassen, ihre Heimat, Familie und Freunde verlassen. Vielleicht war es jugendlichen Leichtsinn, aber ich denke, es liegt eher an ihrer Naivität. Die Protagonisten unterwirft sich einfach komplett ihrem Mann und muss nun erleben, was für Folgen das hat. Nicht nur finanzielle Folgen, sondern auch lebensbedrohliche… †

Der Einstieg fiel mir sehr schwer, da die Geschichte etwas lahm verläuft. Der Alltag wird sehr viel und ausführlich beschrieben. Es wurde gefühlt jedes Getränk und jede Speise aufgezählt. Jedoch nach der Hälfte der Geschichte stieg die Spannung. Die Machenschaften ihres Mannes kommen nach und nach ans Licht, es gibt einen Privatdetektiv und mehrere Komplizen. Irgendwann überwiegt der Kriminal-Apsekte und die Romantik taucht nur noch vereinzelt auf. Doch das Ergebnis bleibt, dass es absolut klischeehaft und die Handlung durchschaubar ist. Obwohl ich keine richtigen Kriminal-Romane lese, war mir das Fazit schon sehr früh klar.

Die einzelnen Teilkapitel dauern ca. 5-7 Minuten, was ich gut finde. Somit konnte ich auch immer zwischendurch reinhören und kam sofort wieder in die Geschichte rein. Die Stimme der Erzählerin fand ich für eine junge, naive Persönlichkeit sehr passend. Ob sie einem gefällt, ist natürlich subjektiv, deshalb solltet ihr euch vorher eine Hörprobe anhören. Mit der Variation ihrer Stimme konnte sie gut verschiedene Charaktere darstellen, aber zum Ende hin kamen immer mehr dazu, sodass ich sie nur mithilfe der Stimme nicht mehr unterscheiden hätte können. Vom Zeitgefühl her habe ich den Eindruck, dass die Geschichte eher ins 20. als ins 21. Jahrhundert reinpasst, was an der Sprache und den Ausdrücken liegt.

Bewertung:DSC_0832.JPG

Mir gefällt es leider nicht. Über die leichtsinnige Protagonistin konnte ich mich nur aufregen, die Geschichte ist an vielen Stellen statisch und die Romanze ist mir nicht leidenschaftlich genug. Weder als Romanze, als Krimi oder noch als Mischform konnte es mich überzeugen. Ich bewerte es deshalb mit einer 4. Auch wenn es mir nicht so gefallen hat, werde ich noch weitere Werke von ihr hören/lesen, um mir ein besseres Bild über ihre Geschichten machen zu können. ♥

An dieser Stelle möchte ich mich trotzdem vielmals beim Blogger-Portal und speziell beim Random House Audio für das Rezensionsexemplar bedanken! Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht! ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.