Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Emmas Rückkehr“ von Steena Holmes

By Posted on 3 min Lesedauer

Eine Frau kann nur eine gewisse Last auf ihren Schultern tragen, bevor ihre Knie nachgeben und sie nicht wieder hochkommt. Ich bin mir nicht sicher, wie viel mehr ich noch ertragen kann.

Autorin: Steena Holmes – Verlag: AmazonCrossing (1. September 2015) – Format: eBook – Buchlänge: 284 Seiten – Preis: 4,99 € – ASIN: B011PY9U82 (*Erwerben ♥)

Über die Autorin:

Steena Holmes ist die Autorin der Romane »Nichts ohne Schokolade«, »Wo ist Emma?« und »Emmas Rückkehr«. Sie schreibt gern Geschichten, in denen sich Mütter von kleinen Kindern wiederfinden können. Holmes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern in Calgary. (Quelle)


Achtung: Es handelt sich hierbei um den zweiten Band der Buchreihe. Allerdings war mir das vorher auch nicht bewusst, weshalb ich diesen Teil, ohne den Vorgänger zu kennen, gelesen habe. Meiner Meinung nach ist dies auch möglich. ^^

Klappentext:

Zwei Jahre lang wünschen sich Megan, Peter und ihre Töchter Alexis und Hannah nichts sehnlicher, als ihr jüngstes Familienmitglied Emma zurückzubekommen, die kurz vor ihrem dritten Geburtstag entführt wurde. Als Emma wie durch ein Wunder nur wenige Kilometer vom Haus der Familie bei einem älteren Paar lebend gefunden wird, sind alle voller Hoffnung, dass ihre Rückkehr alle Wunden heilen wird, die ihr Verschwinden verursacht hatte.

Aber Emma ist nicht mehr das fröhliche Kleinkind, das alle in Erinnerung haben. Sie erinnert sich kaum noch an ihre Eltern oder ihre älteren Schwestern. Sie ist still, sehr zurückgezogen und – was am schlimmsten ist – sie sehnt sich nach den Leuten, die sie entführt hatten. […] (Quelle)

Meine Meinung:

DSC_8827Auch wenn ich den ersten Band nicht gelesen habe, denke ich, dass der zweite Band nahtlos an den vorherigen anschließt. Während es im ersten Teil um die Entführung von Emma geht, steht im zweiten die Rückkehr von ihr im Mittelpunkt. Die fünfjährige Emma war zwei Jahre lang spurlos verschwunden und ist nun endlich wieder zurück in ihrem eigentlich gut behüteten Elternhaus. Jetzt geht es darum, Emma bei ihrer Heilung und Neuorientierung zu unterstützen. Dabei wird ihre Rückkehr aus zwei Perspektiven dargestellt. Zu einem von der besorgten Mutter Megan und zum anderen von dem gebrochenen Entführer Jack. Der Perspektivenwechsel macht die Geschichte rund und lässt neue Sichtweisen zu. Nicht alles ist so, wie es zunächst scheint…

Die Geschichte ist unglaublich emotional und berührend. Oft habe ich mich gefragt, wie ich selbst in dieser Situation gehandelt hätte. Die Gefühls- und Gedankenwelt von Megan und Jack kommen sehr authentisch und ergreifend rüber. Diese Geschichte wird einem definitiv unter die Haut gehen! Die Stimmung ist keineswegs fröhlich, sondern überwiegend traurig und etwas bedrückend.

Wenn es nach Emma ging, würde sie immer nur die Kleidung tragen, die in ihrem Koffer war. Die Kleidung, die sie von den anderen hatte.

Die Kapitel sind angenehm kurz gehalten und der Schreibstil flüssig. Für mich haben sich trotz fehlender Vorkenntnisse keine Lücken in der Geschichte ergeben, da alles wichtige wiederholt erläutert wurde.

Bewertung:

DSC_8830Eine berührende Geschichte über das Loslassen und Verzeihen, welche mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Ich bewerte es mit der Note 2, da es mir insgesamt etwas zu handlungsarm ist. Unabhängig vom ersten Band kann ich euch diesen Band ans Herz legen. Schaut gerne in die Leseprobe hinein. ♥ Habt ihr auch schon mal versehentlich den „falschen“ Band gelesen? 😉


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Ihr bezahlt selbstverständlich nicht mehr als sonst für das Produkt. Allerdings könnt ihr somit mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.