Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Everless – Zeit der Liebe“ von Sara Holland

By Posted on 4 min Lesedauer

»Ich weiß, dass ich mich abwenden sollte, doch ich kann den Blick nicht von ihm losreißen, kann an nichts anderes denken als an sein Gesicht vor zehn Jahren, an den Hass in seinen Augen, als er mich am Tag unserer Flucht von Everless durch einen Rauchschleier anstarrte. / Und wieder höre ich Papas Stimme, die mich warnt: Wenn du je wieder Liam Gerling begegnest, dann ergreif die Flucht.«

Buchdetails:

Originaltitel: Everless – Autorin: Sara Holland – VerlagOetinger (19. Februar 2018) – Genre: Fantasy – Empfohlene Altersstufe: ab 14 Jahren – Format: gebundenes Buch mit Schutzumschlag – Buchlänge: 384 Seiten – Preis: 18,00 € – ISBN: 978-3789108648 – Erhältlich bei*Amazon / Oetinger

Über die Autorin:

39070
©SubUrban Photography

Sara Holland ist in einer Kleinstadt in Minnesota/USA aufgewachsen. Sie hat einen Abschluss an der Wesleyan University gemacht und arbeitete anschließend in einem Teeladen, in einer Zahnarztpraxis sowie in der Verwaltung. Mittlerweile lebt sie in New York City, wo sie als Literaturagentin arbeitet. EVERLESS ist ihr Jugendbuchdebüt. (Quelle: Oetinger)

Klappentext:

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt! (Quelle: Oetinger)

Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit. (Quelle: Oetinger)

Meine Meinung:

DSC_3964Ich verliebte mich in dieses Buch auf Anhieb. Das Setting ist altertümlich, nicht modern, mit richtigen Strohmatratzen, Pferden und Kutschen sowie Schlössern. Ich mag dieses Zeitalter sehr, es hat etwas Idyllisches an sich. Die magischen und sagenhaften Aspekte sind hier die Kirschen auf dem Sahnehäubchen. ^^ In der Geschichte gibt es nämlich kein richtiges Geld, denn die Währung ist die eigene Lebenszeit. Durch eine Blutabnahme kann Lebenszeit extrahiert und von Anderen konsumiert werden. Dafür wird das Blut in Bluteisen (Bluttalern) umgewandelt, welche dann bequem in Getränken und Speisen aufgelöst werden können. Die Idee, dass wortwörtlich mit dem Leben bezahlt wird, gefällt mir unheimlich gut! Es erinnert mich stark an den Film In Time, bei dem ebenfalls die Lebenszeit als Währung gilt. Hier ist das Prinzip aber noch etwas blutiger und gewalttätiger ausgearbeitet, was ich noch etwas faszinierender finde. Auch der damit verbundene Unsterblichkeitsgedanke finde ich höchst interessant.

Die Protagonistin namens Jules ist ebenfalls ein spannender Charakter. Anders als das übliche Szenario, bei dem ein armes Mädchen aus schweren Verhältnissen durch schicksalhafte Wendungen auf einmal im Kreise der Reichen verkehrt, hat Jules damals auch zu diesem Kreis gehört. Das hat etwas Abwechslung in das Geschehen gebracht und die Spannung geweckt, warum Jules überhaupt von dem Schloss Everless und ihren Angehörigen flüchten musste. Werden sie Jules nach all den Jahren wiedererkennen? Und welche Konsequenz würde dies nach sich ziehen? Jap, es verspricht spannend zu werden und das ist es tatsächlich auch, denn die Wendungen der Geschichte überraschen einen immer und immer wieder.

Die anderen Charaktere fügen sich perfekt ins Geschehen ein. Jeder trägt seinen Teil zur Geschichte bei und ist unersetzlich. Einige sind mir stark ans Herz gewachsen, neben Jules vor allem die sympathische Ina oder der unheimliche Liam.

Auch der Schreibstil konnte mich vollkommen überzeugen. Er lässt sich gut lesen und beschreibt die Eindrücke sowie Umgebungen authentisch, sodass ich mir alles prima vorstellen konnte. Das Rekapitulieren der Vergangenheit vor Ort ist ebenfalls schön dargestellt, wodurch ich ebenso in Melancholie versinken konnte.

»Wie kann ich Gefühle für einen Jungen aus einer Familie hegen, für die ein Jahr Lebenszeit nicht mehr ist als ein Würfel Zucker? Für einen Jungen, dessen Familie meine zerstört hat, genau wie unzählige andere?«

Fazit:

DSC_3980Hach, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. ♥ Diese Geschichte ist einfach genau meins! Märchenhaft, aber auch düster sowie brutal, mit der perfekten Portion an Spannung und authentischen Gefühlen. Ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen und bin froh, bereits ein weiteres Jahreshighlight gefunden zu haben.

Note: 1

Einen magischen Dank geht an den Oetinger Verlag für dieses Rezensionsexemplar! Natürlich bleibt meine Meinung davon unbeeinflusst und stets ehrlich. (:

Allerliebste Grüße gehen an Neniswelt & Annisbookworld für den tollen Buddyread. ♥ Schaut gerne mal bei den Mädels vorbei.

Specials:

Einen Blick ins Buch könnt ihr in folgender Leseprobe erhaschen.

Außerdem gibt es eine eigene Website zum Buch, wo ihr auch ein Onlinegame spielen und die Jagd nach Münzen eröffnen könnt: http://everless.de/ Es ist gar nicht so einfach, wie es zunächst scheint. ^^

Ansonsten habe ich hier noch den englischen Buchtrailer für euch: (Quelle: YouTube)


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-1 Comments
  • sophiaswunderland
    20 März, 2018

    Deine Rezension lässt die Spannung auf jeden Fall steigen! Ich habe dem Buch bisher keine große Beachtung geschenkt, aber das wird sich jetzt ändern. 🙂

  • Jill von Letterheart
    20 März, 2018

    Huhu❤

    Was für eine tolle Rezension!
    Mensch, da möchte ich am liebsten gleich zum Buch greifen, die Vorfreude ist jetzt auf jeden Fall super groß!

    Liebste Grüße ❤ Jill