Bye bye #bookstagram 👋🏼💓
wir haben wunderschöne 4 Jahre zusammen verbracht, Höhen und Tiefen gemeinsam durchgestanden und du wirst für immer in meinem Herzen bleiben, als einer der schönsten Erinnerungen meines bisherigen Lebens ♥️ Danke für all die tollen Erfahrungen und die noch tolleren Menschen 💋 Ich werde dich noch ab und zu Mal besuchen kommen, aber ich durchlaufe jetzt erstmal andere aufregende Kapitel 📚 
•••
Und an alle da draußen, die das hier lesen: 
Mein Content wird sich hier in nächster Zeit etwas ändern, da ich einfach keine „richtige“ Buchbloggerin mehr bin - hier und da wird es noch eine Empfehlung geben, aber ansonsten werde ich den Account umstellen, um aus meiner Inaktivität wieder rauszukommen - wer mag, darf gerne weiterhin bleiben 😋💓
•••
#book #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures

Bye bye #bookstagram 👋🏼💓 wir...

Anzeige*| Kompass ohne Norden - so verwirrend fühlt sich auch der Beginn des Referendariats an 🙉 Unzählige und unterschiedliche Erwartungen von Fachleitern, Pädagogen, Kollegen und Schülern prasseln auf einen ein. Noch bevor man sich in dem System Schule wieder einleben kann, klopfen schon die ersten Unterrichtsbesuche an der Tür 🚪 Und wie ein guter Unterricht geplant und durchgeführt wird, wird erst in den nächsten Wochen gelehrt, also bleibt nur als einzige Möglichkeit der Sprung mit Anlauf ins eiskalte Wasser 🌊 Und ja, es ist wirklich kalt - aber auch belebend.
•••
*Rezensionsexemplar
•••
PS: wer entdeckt @bluemerlearya auf diesem Bild? 🌚😂
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #referendariat #teacher #teachersofinstagram #wortzumsonntag #challengerdeep #nealshusterman

Anzeige*| Kompass ohne Norden -...

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool 
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #teachersofinstagram #teacherlife #teaching #lehrerkalender #odernichtoderdoch #teacher #teachertobe #referendariat

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool...

Anzeige* „If I can love the wrong person this much, think of how much I could love the right one.“ 💭♥️ #quoteoftheday 
•••
*Rezensionsexemplar 5/5 ⭐️
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #themodernbreakupbook #themodernbreakup #dating #relationshipgoals #relationship #danielchidiac

Anzeige* „If I can love...

Back to school 🏰🚂
Für mich geht’s zwar leider nicht nach Hogwarts, dafür darf ich aber ab morgen offiziell Muggel unterrichten! 👩🏼‍🏫 Statt Pflege magischer Geschöpfe gibt es dann Biologie und statt Muggelkunde dann Deutsch 🔬📚 Aber ich denke, diese Fächer werden auch ganz okay 😏 Ich freue mich auf das neue Abenteuer und vielleicht werde ich euch das eine oder andere davon berichten 😋💓 
•••
PS: Liebe Grüße gehen an @steffi_9221 für diese wunderschöne Schultüte raus 🦡💛🖤
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography  #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #backtoschool #harrypottertattoo #hogwartstattoo #hufflepuff #housepride #inked #tattoo #teachersofinstagram #teacher

Back to school 🏰🚂 Für...

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles - eine außergewöhnliche Kombination und eine umso beeindruckendere Buchreihe 📚 Eine Leseempfehlung gibt es von mir hier an dieser Stelle, Rezensionen zu den einzelnen Bänden dagegen auf meinem Blog ♥️ Welche selfpublished Bücher könnt ihr empfehlen? (Anmerkung: diese Reihe könnte für mich auch direkt von nem großen Verlag stammen!) 
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #selfpublishing #selfpublished #selfpublisher #gargoyles #fantasy #lenara

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles...

„GötterFunke. Liebe mich nicht“ (Band 1) von Marah Woolf

By Posted on 4 min Lesedauer

[…] Nicht mehr lange, und sie würde herausfinden, dass mit ihm etwas nicht stimmte. Dass er anders war als sie. Hoffentlich erschrak sie nicht zu Tode. War alles schon passiert. […] Hermes 

Buchdetails:

Autorin: Marah Woolf – VerlagDressler (20. Februar 2017) – Format: gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag – Buchlänge: 464 Seiten – Preis: 18,99 € – ISBN: 978-3791500294 (*Erwerben ♥) – Empfohlene Altersstufe: ab 14 Jahren

Über die Autorin:

Marah
© Rene Brandes

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft. (Quelle) Mehr Infos über die Autorin und ihre Werke bekommt ihr auf http://marahwoolf.de/. ♥

Klappentext:

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet? (Quelle)

Neben dem Klappentext gibt es vom Verlag auch noch einen Buchtrailer:

Meine Meinung:

Sobald ich schon höre, dass eine Geschichte die griechische Mythologie eingebaut hat, ist mein Interesse sofort geweckt! Ich liebe einfach die Idee von unzähligen Göttern und Helden, welche so wunderbar einzigartig sind. In GötterFunke werden Antike und Moderne herrlich miteinander vermischt. Im Sommercamp wird Jess‘ Leben ordentlich auf den Kopf gestellt. Es ereignet sich ein merkwürdiges Ereignis nach dem anderen und so langsam beginnt Jess ihre bisherigen Glaubensvorstellungen in Frage zu stellen…

DSC_0936In dieser Geschichte geht es mal um etwas anderes. Hier muss der Junge nicht die Liebe eines Mädchen gewinnen, sondern genau das Gegenteil ist das Ziel! Somit kann das ultimative Liebeschaos beginnen. ^^ Das Werk zeigt viele Höhe- und Tiefpunkte, was die chaotische Liebe sehr gut widerspiegelt. Die eigentliche Handlung bleibt etwas auf der Strecke, was es insgesamt langatmig macht. Mir hat dabei eine überraschende, spannende Wendung gefehlt. Vom Verhalten her wirken die Charaktere auch viel jünger als beschrieben. Immerhin befinden sich Jess und ihre Freundin bereits im Abschlussjahr, was sich oft mit ihrem kindischen Verhalten nicht vereinbaren lässt. Jess‘ Gedankengänge konnte ich oft beim besten Willen nicht nachvollziehen und das hat nichts mit dem Alter zu tun, da ich in anderen Büchern schon deutlich jüngere Protagonisten hatte, in die ich mich wunderbar einfühlen konnte. Allerdings hätte ich es  schon besser gefunden, wenn sie auf maximal 14 Jahren eingestuft wären, da es dann besser gepasst hätte und authentischer gewesen wäre.

Der Schreibstil spiegelt überwiegend einen jugendlichen Slang wider, welcher gut zu der Protagonistin passt und ich keineswegs aufgesetzt oder übertrieben empfunden habe. Die Geschichte wird aus Jess‘ Perspektive geschildert, welche tiefere Einblicke in ihre Gefühlswelt erlaubt. Außerdem kommt noch der Götterbote Hermes zum Einsatz, dessen nüchterne Darstellung der Ereignisse zum Schmunzeln anregt. Insgesamt weist dieses Jugendbuch einen netten und ansprechenden Humor auf.

Fazit:

DSC_0933Wenn man sich auf jüngere Charaktere einstellt, ist dies durchaus ein tolles Jugendbuch mit wunderbaren Einsätzen der griechischen Mythologie. Generell habe ich keine Probleme mit jüngeren Protagonisten, aber hier ist mir Jess mit ihrer Art etwas auf die Nerven gegangen. ^^ Dies möchte ich aber nicht allzu schlecht bewerten, da das Buch auch eher an jüngere Leser gerichtet ist. Ich bewerte das Werk mit der Note 2-3 und verlinke euch nun noch eine Leseprobe. Viel Freude damit!

Foto 13.10.17, 16 19 23An dieser Stelle möchte ich mich vielmals bei der Verlagsgruppe Oetinger bedanken. Zu einem für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und zum anderen für die Gelegenheit, die Autorin persönlich kennenzulernen. ♥ Meine Rezension bleibt davon natürlich unberührt.

Abschließend habe ich wieder eine Frage an euch: Welches ist euer liebstes Werk mit griechischer Mythologie? Lesetipps nehme ich herzlich gern entgegen. ♥

Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

-2 Comments
  • misshanami
    21 Oktober, 2017

    Götterfunke habe ich auch vor kurzem gelesen und werde jetzt dann mit Teil 2 anfangen. Mir hat das Buch ganz gut gefallen und ich freue mich schon total auf das zweite :)! Die Göttlich Reihe fand ich auch super.

    Liebe Grüße,
    Hanami

%d Bloggern gefällt das: