Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

Leipziger Buchmesse 2017

By Posted on 6 min Lesedauer

DSC_0128Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich meine Erlebnisse auf der Leipziger Buchmesse mit euch teilen. Es war meine erste Buchmesse und ich dementsprechend ziemlich aufgeregt. Zudem habe ich mich sehr gefreut, dass ich offiziell als Bloggerin auftreten durfte. (: Leider konnte ich nur am Samstag kommen, aber dafür verbrachte ich den ganzen Tag dort. ♥


Meine Gruppe

Foto 25.03.17, 16 41 19Den ganzen Tag zog ich mit @aaliyahslibrary & @ninasbookworld um die Stände, später stießen noch @celliesweltderbuecher & @kathi_booksta dazu. Es war eine super angenehme Gruppe und wir hatten viel Spaß. Die meiste Zeit verbrachten wir beim Drachenmondverlag, wo auch dieses schöne Foto entstanden ist.


 

Shopping

Foto 25.03.17, 16 57 05Bereits wenige Minuten nach den Ankunft kaufte ich mich beim Drachenmondverlag arm. Ich habe mir nur Bücher gekauft, welche ich mir auch vor Ort signieren lassen konnte. Ansonsten kann ich die anderen Bücher ja immer noch im Buchladen kaufen, weshalb mich gerade signierbare Bücher reizten. ^^ Gerade der Drachenmondverlag war dafür spitze! Es hatte wirklich kein anderer Verlag so viele Autoren vor Ort, die mich auch interessieren. Deshalb ich es auch kein Wunder, dass ich viel Zeit bei deren Stand verbrachte und eine Signierstunde nach der anderen besuchte. Zwischendurch kam es auch zu tollen Gesprächen mit den Autoren, weil diese auch oft außerhalb ihrer Termine am Verlag standen. Aber kommen wir nun zu meinen gekauften Büchern. Sie sind ALLE signiert, einige sogar nicht nur vom Autor/ von der Autorin, sondern auch vom begabten Grafikdesigner.

DSC_0095


DSC_0225Von der Autorin Laura Labas durften gleich Band 1 und 2 ihrer Reihe mit. Der Klappentext von Ein Käfig aus Rache und Blut lautet:

»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

DSC_0214Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden. (Quelle)


DSC_0222DSC_0206

 

 

 

 

 

Zudem durfte Falkenmädchen von Asuka Lionera bei mir einziehen:

„Mondscheinmädchen nennen sie mich, doch eigentlich ist das nicht richtig. Denn ich bin das Falkenmädchen.“

Miranda ist nicht wie die anderen. Doch selbst ihre Andersartigkeit ist anders, denn sie ist die einzige Tagwandlerin. Sobald die Sonne aufgeht, verwandelt sich die junge Frau in einen schwarzen Falken. Nur ihre Familie kennt ihr Geheimnis, doch als ihr Vater, der ihren Fluch teilt, getötet wird, wenden sich alle von ihr ab.

Auf sich allein gestellt, wird sie als Falke gefangen genommen und soll fortan zur Beizjagd des jungen Prinzen dienen… (Quelle)


DSC_0200Bei Olivia Mikula war ich zunächst überrascht, dass es sich dabei in Wirklichkeit um Andreas Dutter handelt.^^ Also ein Schriftsteller mit zwei Namen. Ein wirklich super sympathischer Mensch und ich bin echt froh darüber, dass wir einen kleinen Plausch halten konnten. (: Von ihm habe ich mir Snow Heart – Das Flüstern der Kälte mitgenommen.

Zwei wie Schnee und Feuer!
Caspara steht kurz vor ihrem Studienabschluss und bestreitet ihr Leben wie jede andere junge Frau – bis auf einen Unterschied: Sie ist die Wiedergeburt einer Schneefrau. Jedoch führen die Eiskräfte auch unweigerlich zu ihrem Tod. Aus diesem Grund setzt sie ihre Fähigkeiten nur selten ein. Das ändert sich, als sie Wyatt kennenlernt. Mit ihm tauchen Wesen auf, die Casparas Macht erlangen wollen. Dringend braucht sie einen Plan, um ihre Feinde zu vernichten, ohne ihr Leben dabei zu verlieren.
Doch lohnt es sich tatsächlich, für Wyatt zu sterben? (Quelle)


DSC_0197Von Ava Reed habe ich mir Mondprinzessin gekauft. Als ich die Autorin dann kennengelernt habe und erfahren durfte, wie unglaublich sympathisch sie ist, habe ich mir ohne Zögern noch ein Buch von ihr gegönnt, und zwar For good – Über die Liebe und das Leben.

MONDPRINZESSIN

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm… (Quelle)

FOR GOOD – ÜBER DIE LIEBE UND DAS LEBEN

Was würdest Du tun, wenn Du das verlierst, was Deinem Leben einen Sinn gab? Das, was Du mehr als alles andere auf dieser Welt geliebt hast. Würdest Du aufgeben? Nach dem Tod ihrer großen Liebe Ben, beginnt Charlie in Trauer zu versinken. Immer wieder erinnert sie sich an die vergangenen Zeiten, in denen sie ihn kennen- und lieben lernte. Doch der Verlust droht sie zu ersticken und blind zu machen für das, was das Leben ausmacht. Charlie zieht sich völlig zurück und beginnt zu verstehen, dass nichts je wieder so sein wird wie es einmal war. (Quelle)


DSC_0146Außerdem habe ich für meine Mama als Überraschung auch noch ein Werk von Sebastian Fitzek gekauft, nämlich Der Augensammler. Nette Story am Rande: Sie hat mir zuvor Das Paket von Fitzek mitgegeben, damit ich dieses doch signieren lasse… Das war vielleicht eine Aktion! Wir standen 2,5 Stunden an, wobei hinter uns noch eine kilometerlange Schlange stand und ich möchte gar nicht wissen, wie lange diejenigen noch anstanden. :O  Definitiv hätte ich es nicht für jeden Menschen durchgestanden, aber ich war ehrlich gesagt schon ziemlich genervt. 😀 Aber auch wenn ich kein Fitzek-Fan bin, muss ich ihn doch dafür loben, dass er für uns seine Signierstunde verlängert hat und, dass er auch nach 2,5 Stunden immer noch seine sympathische Art und sein nettes Lachen auf Lager hatte.^^

Insgesamt habe ich für meine Shopping-Ausbeute um die 90€ gezahlt.


Goodies

DSC_0164Auch wenn ich dank der Fitzek-Aktion leider zu spät zum Bloggertreffen kann, durfte ich trotzdem einige von euch endlich persönlich kennenlernen. Die lieben Selfpublisherinnen Jenna Strack und Anika Ackermann verteilten sogar Goodiebags zu ihren Werken.

DSC_0123

 

 

 

 

Aber auch bei den Verlagen ergatterte ich viele Goodies wie Postkarten, Lesezeichen, Flyer, Leseproben, Gewinnspielaktionen und und und… Meine innere Sammlerin erwachte zum Leben und ich ließ vieles mitgehen…

DSC_0120

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Signierungen

DSC_0104Einige meiner gekauften Bücher wurden von dem überaus begabten Grafikdesigner Alexander Kopainski kreiert, weshalb er diese auch gleich mitsigniert hat. Neben den oben gezeigten Büchern habe ich mir auch einige Postkarten und Poster von den jeweiligen Autoren signieren lassen. ♥


Bookstagram-Treffen

Wo kann man büchersüchtige Menschen eher treffen als auf einer kunterbunten Buchmesse? Ich habe so viele tolle Menschen endlich persönlich kennengelernt und freue mich immer noch sehr darüber. Deshalb möchte ich an dieser Stelle noch einige Mädels grüßen:

DSC_0150@aluesbuecherparadies,

@currentlyreadingfantasy,

@lunaticbooklover,

@witcherybooks,

@trallafittibooks &

@booksdream ♥♥♥

 


Fazit

Die Leipziger Buchmesse ist so ein schönes Erlebnis gewesen und ich werde bestimmt nächstes Mal wieder dran teilnehmen. Allerdings möchte ich dann auch mehr Zeit dafür einplanen, denn ein Tag ist etwas knapp. Da ich liebend gerne plane, bin ich wirklich von einem Termin zum anderen gehetzt, sodass ich einfach keine Pause bzw. kaum was gegessen habe.^^ Ich wollte einfach so wenig wie möglich verpassen, was insgesamt sehr anstrengend war. Also nehme ich mir für meine nächste Buchmesse besser ein Hotel, damit ich es entspannter angehen lassen kann. 😀 Ich hoffe, im Oktober an der Frankfurter Buchmesse teilnehmen zu können und Hey, vielleicht sehen wir uns ja dort. 😉


Giveaway

DSC_0172Natürlich habe ich auch an meine lieben Abonnenten gedacht! ♥ Auf meinem Instagram-Account @lovelyceska verlose ich einige der Goodies für euch. Soweit es ging, habe ich nämlich vieles doppelt gesammelt, um einen von euch eine Freude bereiten zu können. (: Wer es also nicht zur Leipziger Buchmesse geschafft hat, kann nun etwas Messe nach Hause bekommen. ♥ Haltet einfach nach diesem Bild ← auf meinem Account Ausschau.


Foto 25.03.17, 23 07 18

 

 

 

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-4 Comments
  • trallafittibooks
    27 März, 2017

    Ein wirklich schöner Rückblick. Und du warst ja suuper erfolgreich! 🙂
    Ich konnte in den 4 Tagen die ich zum Glück dort war einiges mitnehmen.
    Und der Fitzek ist echt toll. Ich hatte das Glück, ihn am Donnerstag zu sehen, da musste ich nur eine Stunde anstehen.
    Schade, dass wir nicht länger plaudern konnten, ich glaube wir haben uns nur kurz mal gesehen?
    Danke für den Gruß <3

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    ich leide schon jetzt an Messeblues und freue mich auf Frankfurt, 198 Tage noch..
    Nicci

    • lovelyceska
      27 März, 2017

      Da hast du ja echt Glück mit Fitzek gehabt! Ich bin gespannt wie das in Frankfurt mit Jennifer L. Armentrout wird 😀 Schön, dass du schon die Tage zählst ^^ Ja, das stimmt leider, war nur ganz kurz, dafür wird es nächstes Mal bestimmt länger 😉 <3 Liebe Grüße zurück 🙂

      • trallafittibooks
        27 März, 2017

        Oh je, ich befürchte das wird ähnlich wie letztes Jahr mit Cecelia Ahern. Da standen die Leute schon 3 Stunden vor der Signierstunde an, also BEVOR es überhaupt los ging. Ich hatte Glück, dass ich überhaupt noch dran kam.
        Ich habe bisher noch nichts von der Armentrout gelesen, ich befürchte aber, dass es mich trotzdem da hin ziehen wird.. 😀

        <3

        • lovelyceska
          27 März, 2017

          Waaaaaas?! Also sollte ich mir Urlaub nehmen oder wie? 😀 Na das kann was werden ^^

          • trallafittibooks
            27 März, 2017

            Ich nehme mir für die Messen eh immer Urlaub, damit ich genug Zeit habe. 😀 Und trotzdem ist es immer sooo schnell vorbei..

  • Carlosia
    4 April, 2017

    Hey,
    ein ganz toller Bericht!
    Da wird man ja richtig neidisch, das ich es leider nicht geschaft habe.

    Liebe Grüße
    Carla