Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Lenara – Die Blutmagie“ (Band 3) von Dominique Heidenreich

By Posted on 3 min Lesedauer

»Ich wollte bloß, dass du in Sicherheit bist. Vor ihm, vor mir, vor allem, was ein Leben mit mir bedeutet hätte. Es tut mir leid, Len, aber ich kann nicht bereuen, was ich getan habe. […] Du warst immer der wichtigste Teil in meinem Leben.«

Buchdetails:

Originalausgabe – Autorin: Dominique Heidenreich – Verlag: Independently published (3. November 2017) – Genre: Fantasy/Romance – Format: Taschenbuch – Buchlänge: 328 Seiten – Preis: 12,99 € – ISBN: 978-1973213062 – Erhältlich bei*Amazon

Über die Autorin:

PICT_20170505_1553512
© privat

Die 29-jährige Wienerin teilt viele Gemeinsamkeiten mit mir. Sie ist schokoladenabhängig, liebt Einhörner und begeistert sich für Fantasy-Romane. Über ihren Weg zum Debütroman schreibt sie: „Mal habe ich einem Film ein anderes (selbstverständlich viel besseres) Ende verpasst, eine Serie in Gedanken fortgesetzt und manchmal völlig eigene Kreationen gesponnen. Das Meiste davon war mit Romantik und/oder Fantasy verbunden. Mit Zwölf habe ich angefangen meine Geschichten aufzuschreiben (nicht, dass ich das je jemandem zum lesen zumuten würde). Gefühlte 300 Jahre später, hat dann auch mein Debütroman das Licht der Welt erblickt – yey *Konfetti streu*.“ Mehr Informationen findet ihr auf Dominiques Homepage, die ich euch gerne hier verlinke. ♥ (Quelle)


ACHTUNG: Es folgt eine Rezension zum dritten Band der Lenara-Reihe. Die Rezension zum ersten Band verlinke ich euch hier, eine zum zweiten Band findet ihr hier.

Klappentext:

Während Nathan um sein Leben kämpft, versucht Lenara Zugang zu ihren Erinnerungen zu finden.
Doch die Dämonen der Vergangenheit jagen nicht nur sie und drohen alles, was sie sich aufgebaut hat, zu überschatten. Hin- und hergerissen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und einer ungewissen Zukunft, muss sie sich entscheiden, wer sie sein will.
Auf der Suche nach der Wahrheit wird auch Dans Welt erneut auf den Kopf gestellt. Wird er sich diesmal auf Lens Seite schlagen oder sie erneut für sein Volk verraten? (Quelle: Dominique Heidenreich)

Meine Meinung:

DSC_1992Was bisher geschah – Damit beginnt der dritte Band der Reihe, was einfach genial ist. Im Gegensatz zu vielen Netflix-Serien (die wir Folge nach Folge durchsuchten ^^) verstreichen einige Monate zwischen dem Lesen von Bänden einer Reihe. Somit finde ich eine kurze Darstellung der bisherigen Ereignisse hervorragend und sinnvoll, um in die Geschichte gut einsteigen zu können.

Im dritten Band wird die Vergangenheit von Len/Grace thematisiert, was der Protagonistin Tiefe verleiht. Ich finde es stets interessant, die Hintergründe von Charakteren kennenzulernen, um somit ihre Persönlichkeiten und entsprechenden Handlungen besser nachvollziehen zu können. In Verbindung mit Lenaras Vergangenheit taucht ein neuer Charakter namens Sin auf und diese bringt ordentlich Pepp ins Geschehen. ^^ Im Vergleich zu den vorherigen Büchern wird es gewalttätiger, blutiger und perverser. Einerseits bringt es Elan in die Geschichte, andererseits passiert drum herum herzlich wenig. Sin mit ihrer verrückten, skrupellosen Art, die total sympathisch konstruiert ist, erzielt Spannung, während ich bei Len das Gefühl hatte, dass sie nicht voran kommt. Ihre Gedankenwelt und Emotionen kommen zwar gut rüber, aber der hohe Gesprächsteil bewirkt ebenfalls, dass mehr geredet als gehandelt wird. Die Beziehung zwischen Len und Nathan hat hier leider auch etwas gelitten.

Der Schreibstil von Dominique ist wieder toll. Es lässt gut lesen und mit ihrer humorvollen, sarkastischen, aber auch zum Teil vulgären Sprache wird zum Schmunzeln eingeladen. Ein paar Kraftausdrücke und Beleidigungen sollte man definitiv einstecken können. 😉 Mit 2-3 Namensgebungen war ich dagegen nicht ganz so zufrieden. Da hätte ich mir etwas Originelleres gewünscht, anstatt so etwas wie „X“ oder „Dog Island“, aber das ist Geschmackssache.

Fazit:

DSC_1987Im Gegensatz zu den vorherigen Bänden hat mir in diesem hier die fesselnde Spannung gefehlt. Die Einblicke in die Vergangenheit sind gut, aber ich wäre auch gern mehr mit der Hauptstory „voran“ gekommen. Dafür ist Sin ein total interessanter und lebendiger Charakter, über den ich gerne mehr erfahren möchte.

Note: 3

Ich danke dir wieder herzlich Dominique für das Rezensionsexemplar! Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt. 😉 Hier entlang geht es zur Leseprobe. ♥


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥


 

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.