Lesemonat Juli

Hallo ihr Lieben,

im Juli war ich noch verreist, weshalb ich hauptsächlich nur eBooks gelesen habe. Normalerweise lese ich ungern eBooks, da ich mein Geld lieber für „richtige“ Bücher ausgebe, die ich dann schön in mein geliebtes Bücherregal stellen kann. ♥ Auf Reisen macht aber ein leichter eBook-Reader definitiv mehr Sinn. Somit hatte ich außerdem mehr Platz für Funkos und anderen Merchandise im Koffer! 😀 Aber zurück zu meinem Lesemonat Juli: Es sind insgesamt 8 Werke geworden. 🙂


„Secret Fire – Die Entflammten“ (Band 1) von C. J. Daugherty

DSC_8786Ein magisches Jugendbuch, welches nicht unbedingt gelesen werden muss, aber die Charaktere ans Herz wachsen lässt. Die magischen Aspekte mit alchemistischen Hintergrund haben mir gut gefallen.

Note: 2-3

Klappentext:

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?
Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty. (Quelle)

„Secret Fire – Die Entflammten“ (Band 1) von C. J. Daugherty


„Secret Fire – Die Entfesselten“ (Band 2) von C. J. Daugherty

DSC_8799Eine wirklich gelungene Fortsetzung, welche nur so von Action und Spannung trotzt. Langsam verflechten sich alle Handlungsstränge zusammen und das große Ganze ergibt sich. Diesmal finde ich sogar den zweiten Band besser als den ersten!

Note: 2

Klappentext:

Wenn ein Fluch dein Schicksal ist, vertrau‘ auf die Liebe! Taylor und Sacha haben im St. Wilfred College Zuflucht gefunden. Hier sucht man fieberhaft nach einer Möglichkeit, die furchterregenden Todbringer zu vernichten. Nur noch wenige Tage bleiben bis zu Sachas 18. Geburtstag, dem Tag, an dem er sterben wird, falls die zwei es nicht schaffen, den uralten Fluch zu bezwingen. Ein Wettlauf gegen die Zeit, der von Sacha und Taylor verlangt, sich dem zu stellen, was sie am meisten fürchten, um nicht zu verlieren, was sie am meisten lieben.
Spannung hoch zwei: Action trifft Romantik! Spektakuläres Finale des Mystery-Zweiteilers von der Autorin der Bestseller-Serie „Night School“! (Quelle)

„Secret Fire – Die Entfesselten“ (Band 2) von C. J. Daugherty


„Kurzgeschichten aus Hogwarts“ von J.K. Rowling (Pottermore)

DSC_8893Als leidenschaftlicher Potterhead durfte ich mir natürlich nicht die eBooks entgehen lassen! Es sind zwar keine spannenden Kurzgeschichten, (wie ich erwartet hatte), sondern eher interessante Hintergrundinformationen. Als Fan habe ich es natürlich dennoch geliebt und empfehle die drei eBooks allen Fans weiter. ♥

Note: 2

Klappentext:

Pottermore Presents ist eine Textsammlung von J.K. Rowling aus dem Pottermore-Archiv: Lesefutter, das ursprünglich auf pottermore.com erschienen ist, ergänzt um einige exklusive Zusatztexte. Diese eBooks mit von Pottermore kuratierten Texten laden ihre Leser ein, sich noch intensiver mit den Harry-Potter-Geschichten zu befassen: J.K. Rowling lässt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, enthüllt erhellende Details zum Leben von Charakteren und präsentiert Überraschendes aus der magischen Welt. (Quelle)

„Kurzgeschichten aus Hogwarts“ von J.K. Rowling (Pottermore)


„Color in my Darkness“ von Lisa Grant

DSC_8848Dieses Werk hat mich so unglaublich genervt und sauer gemacht, weshalb ich mich zum ersten Mal dazu gezwungen gefühlt habe, ein Buch tatsächlich abzubrechen! Eine flache Geschichte mit eindimensionalen Charakteren in einer gestaltlosen Umgebung. Mein Rat lautet: Finger weg!

Note: 5

Klappentext:

Kann ein Tag schlimmer beginnen? Nicht genug, dass sie über den Haufen gefahren wird – nein. Plötzlich steht auch noch ihre heimliche Jugendliebe vor ihr.
Doch während Franzi mittlerweile Tätowiererin aus Leidenschaft ist, hat Ben mit seiner Arbeit als Anwalt einen Weg eingeschlagen, den er nie gehen wollte.
Außer ihren offensichtlichen Unterschieden hat Franzi noch eine Million weitere Gründe, warum sie sich nicht auf ihn einlassen sollte.
Dennoch verbringen sie eine Nacht miteinander – und dabei bleibt es nicht. Alles scheint perfekt.
Wäre da nur nicht Bens dunkles Geheimnis, das sie beide zerstört und mit gebrochenem Herzen zurücklassen könnte.

Sinnlich, fesselnd, gefühlvoll – „Color in my Darkness“ ist ein abgeschlossener Liebesroman mit expliziten Szenen für volljährige Leser. (Quelle)

„Color in my Darkness“ von Lisa Grant


„Emmas Rückkehr“ von Steena Holmes

DSC_8818Diese Geschichte ist mir wirklich unter die Haut gegangen. Auch wenn es etwas handlungsarm ist, hat mich das Buch unglaublich berührt. Keine leichte Kost, sondern schwer zu verdauen. Eine Geschichte über das Verzeihen und selbstlos Sein.

Note: 2

Klappentext:

Zwei Jahre lang wünschen sich Megan, Peter und ihre Töchter Alexis und Hannah nichts sehnlicher, als ihr jüngstes Familienmitglied Emma zurückzubekommen, die kurz vor ihrem dritten Geburtstag entführt wurde. Als Emma wie durch ein Wunder nur wenige Kilometer vom Haus der Familie bei einem älteren Paar lebend gefunden wird, sind alle voller Hoffnung, dass ihre Rückkehr alle Wunden heilen wird, die ihr Verschwinden verursacht hatte.

Aber Emma ist nicht mehr das fröhliche Kleinkind, das alle in Erinnerung haben. Sie erinnert sich kaum noch an ihre Eltern oder ihre älteren Schwestern. Sie ist still, sehr zurückgezogen und – was am schlimmsten ist – sie sehnt sich nach den Leuten, die sie entführt hatten. […] (Quelle)

„Emmas Rückkehr“ von Steena Holmes


„Nemesis – geliebter Feind“ (Band 1) von Anna Banks

Foto 21.06.17, 08 24 01Nach langer Zeit durfte ich dann endlich wieder ein gedrucktes Buch in den Händen halten. Mit der Geschichte musste ich erstmal warm werden, da anfangs eine wahrliche Informationsüberflutung stattfand, aber dann konnte ich mich immer mehr in das magische, ägyptische Klima verlieren. Ich freue mich auf den zweiten Band! ♥

Note: 2

Klappentext:

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten? (Quelle)

„Nemesis – geliebter Feind“ (Band 1) von Anna Banks


DSC_9623Habt ihr das eine oder andere Buch aus dem Monat gelesen? Schreibt mir doch gerne eure Meinung in die Kommentare oder verlinkt eure Rezensionen. ♥

No Comments

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.