Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Mister Q“ von Zara Cox

By Posted on 3 min Lesedauer

»Denn auf dem Bett steht eine kleine offene Schatulle. Darin befinden sich zehn ordentliche Stapel aus Zehntausenddollarscheinen. Vorstellung eins. Hunderttausend Dollar. Für Sex mit einem Mann, dessen Gesicht ich noch nicht kenne.« 

Originaltitel: Beautiful Liar – Autorin: Zara Cox – VerlagGoldmann (18. Juni 2018) – Genre: Erotischer Roman – Format: Paperback (Klappenbroschur) – Buchlänge: 480 Seiten – Preis: 12,00 € – ISBN: 978-3442487585 – Erhältlich bei*Amazon / Goldmann**Rezensionsexemplar

Zara Cox schreibt seit ihrem dreizehnten Lebensjahr. »Mister Q« ist ihr erster Roman, der auch in Deutschland erscheint. (Quelle: Goldmann)

Elyse Gilbert, genannt Lucky, ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Völlig mittellos gelangt sie nach New York, wo sie auf eine Anzeige stößt, die ihre Rettung sein könnte. Eine Million Dollar für zehn Nächte mit dem mysteriösen Q, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Q entführt Lucky in seine luxuriöse Villa und in eine dunkle Welt der Lust, nach der sie sich mit jeder weiteren Nacht mehr sehnt. Denn auch wenn die kalte Stimme hinter der Maske sie abstößt, berühren die gemeinsamen Stunden ihr Herz. Doch Lucky kann nicht ahnen, dass Q einer der reichsten Männer New Yorks ist und sie nur eine Figur in einem gefährlichen Spiel … (Quelle: Goldmann)

Nachdem ich von vielen Erotik-Romanen bisher enttäuscht wurde, habe ich meine Hoffnung in dieses Buch gesteckt. Gerade bei diesem Genre ist es schwierig, die goldene Mitte zu treffen. Es soll erotisch und heiß sein, wobei die Erotik nicht zu kurz kommen darf, sich aber bitte auch nicht über jede einzelne Seite erstrecken soll. Anders als der erste Eindruck vermuten lässt, hält Mister Q hier die Waage. Die Geschichte enthält mehr Tiefgang als zunächst angenommen. Es gibt eine richtige Hintergrundgeschichte, welche den Charakteren mehr Persönlichkeit und gute Ecken und Kanten verleiht. Lucky und Q sind totale verkorkste Menschen. Verstört und gebrochen durch ihre jeweilige Vergangenheit versuchen die beiden auf unüblichen Wegen damit abzuschließen. Es bleibt stets spannend, was Q in jeder einzelnen Nacht von Lucky verlangt und welche Auswirkungen dies auf die beiden haben wird.

»Vielleicht sind meine Risse und Sprünge doch nicht so schlimm.

Vielleicht ist der Abgrund nicht so tief, wie ich dachte.

[…] Vielleicht rettet sie mich sogar.

Vielleicht. Vielleicht.

Vielleicht… ist es zu spät.«

 

Ebenfalls wichtig bei einem erotischen Roman ist, dass die prickelnden Szenen auch im gewissen Grade authentisch sind. Wie bereits gesagt, es soll heiß und erotisch sein und nicht überzogen oder lachhaft. Zum Teil ist dies leider auch bei Mister Q der Fall. Eine Rekordanzahl an Orgasmen und das Gevögel in die Besinnungslosigkeit ist mir einfach zu viel gewesen. Dazu finde ich Kosenamen wie „Knallfröschen“ alles andere als erregend. ^^ Ansonsten kann das Buch durchaus erotisch sein, wenn man sich darauf einlässt. 😉 Vom Schreibstil her lässt es sich prima lesen und ist selbstverständlich auch ziemlich vulgär.

Zugegebenermaßen ist dieser Erotik-Roman schon weit aus besser als die bisherigen, die ich gelesen habe (z. B. 50 Shades of Grey oder Game of Hearts etc.), doch tatsächlich umhauen, konnte es mich trotzdem nicht. Für Zwischendurch finde ich es okay, würde es aber nicht unbedingt weiterempfehlen.

Leseprobe


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Der Kaufpreis bleibt für euch derselbe.  Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

**An dieser Stelle möchte ich mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken! Meine Meinung bleibt dennoch stets ehrlich und unverfälscht, versprochen.


Allerliebste Grüße

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

Keine bisherigen Kommentare.