„Nevermoor – Fluch und Wunder“ von Jessica Townsend

»Da war sie wieder – die Wahrheit, die Morrigan ständig verdrängte, ein Wissen, das sie ignorieren, aber nie vergessen konnte. Die Tatsache, die sie und alle anderen verfluchten Kinder bis in jede Faser ihres Körpers kannten und die auf ihre Herzen tätowiert war: Ich werde in der Abendzeitnacht sterben

OriginaltitelNevermoor: The Trials of Morrigan Crow Autorin: Jessica Townsend – VerlagDressler (19. Februar 2018) – Genre: Kinder-/Jungendbuch (Fantasy) – Format: gebundene Ausgabe – Buchlänge: 432 Seiten – Preis: 19,00 € – ISBN: 978-3-7915-0064-5 – Erhältlich bei*Amazon / Dressler – Transparenz: **Rezensionsexemplar

Jessica Townsend lebt an der Sunshine Coast in Australien, hat jedoch immer wieder in London gewohnt. London ist ihr liebster Ort auf der Welt und hat sie zu vielen Details von »Nevermoor«, ihrem Debütroman, inspiriert. (Quelle: Oetinger)

Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt? (Quelle: Oetinger)

Buchtrailer zum Buch (Quelle: YouTube)

Oh ja, ein weiteres Kinder-/Jugendbuch, welches ich lieben gelernt habe! ♥ Morrigan muss man auch einfach lieb haben. Sie ist frech und dabei noch entzückend. Wie ein trotziges Kind, welches man gerne in die Arme schließt. Morrigan ist ein verfluchtes Kind, um sie herum passieren ständig unglückliche Unfälle, doch ihr Umgang damit ist herzhaft lustig. ^^ Wie ihr dem Klappentext entnehmen könnt, kreuzt Jupiter Morrigans Leben. Dieser erinnert mich von seiner Art und seiner außergewöhnlichen Haarpracht her sehr an den Hutmacher aus Alice im Wunderland. Die Kombination dieser beiden verrückten Charaktere ist höchst amüsant. Doch neben tollen Charakteren gibt es noch ein magisches, fabelhaftes und wunderbares Abenteuer. Die Fantasie wird hier definitiv angeregt, es ist unglaublich facettenreich. Man kommt aus dem Staunen und Schmunzeln gar nicht mehr heraus.

Der Schreibstil schließt sich dem gleich an. Es ist wunderbar geschrieben, im tollen Jugendstil. Sprachlich sehr ausgeschmückt mit vielen Bildern, die im Kopf entstehen. Morrigans Perspektive hat mir gut gefallen und es hat mir Spaß gemacht, sie auf ihrer wilden Flucht vor dem Tod zu begleiten. Ich freue mich unheimlich auf die Fortsetzung!

Ich kann euch dieses Buch einfach herzlich empfehlen. Ihr mögt Verrücktheit im Stile von Alice im Wunderland und liebt spannende Abenteuer mit außergewöhnlichen Prüfungen? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt? Denn diese Geschichte sprengt sie auf jeden Fall. ^^ Und es macht unheimlich Spaß. Also enjoy the adventure.

 

 

1-2

Leseprobe

Zum Buch gibt’s sogar eine eigene Website. Welches Talent IHR habt, könnt ihr dort herausfinden. 😉  Schaut gerne mal hier vorbei:

https://www.nevermoor.de/


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Der Kaufpreis bleibt für euch derselbe.  Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

**An dieser Stelle möchte ich mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken! Meine Meinung bleibt dennoch stets ehrlich und unverfälscht, versprochen.


2 Comments

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.