Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Pandora – Wovon träumst du“ von Eva Siegmund

By Posted on 3 min Lesedauer

foto-21-12-16-13-15-40»Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Unannehmlichkeiten, Schwester. Je früher man das akzeptiert, desto ruhiger schläft man.«

Autorin: Eva Siegmund – Verlagcbt Verlag (11. April 2016) – Format: Taschenbuch (brochiert) – Buchlänge: 496 Seiten – Preis: 12,99€ – ISBN: 978-3570310595 (Erwerben ♥)

Über die Autorin:

Eva Siegmund, geboren 1983 im Taunus, stellte ihr schriftstellerisches Talent bereits in der 6. Klasse bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb unter Beweis. Nach dem Abitur entschied sie sich zunächst für eine Ausbildung zur Kirchenmalerin und studierte dann Jura an der FU Berlin. Nachdem sie im Lektorat eines Berliner Hörverlags gearbeitet hat, lebt sie heute als Autorin mit ihrem Mann in Barcelona. (Quelle) Weitere Informationen findet ihr auf Evas Homepage. ♥

Klappentext:

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. […] Doch das bringt sie in höchste Gefahr … (Quelle) (Ich habe den Klappentext bewusst gekürzt, weil ich finde, dass er zu viel verrät und, es somit nun spannender bleibt.)

Meine Meinung:

foto-29-01-17-21-59-59Die Idee mit dem Chip im Kopf hat mir super gut gefallen! Es ist super interessant und spannend, welche Möglichkeiten die Netzhautprojektion alles bietet. Natürlich tritt damit verbunden die typische Frage auf, ob die Technik ein Segen oder vielleicht doch eher ein Fluch ist? Auf beides wird im Roman eingegangen, was ich sehr wichtig finde.

»Solche Bilder immer und immer wieder sehen zu müssen, musste eine Qual sein. Ein Teil von mir war heilfroh, dass es Sophie und nicht mich getroffen hatte, während ein anderer Teil von mir sich von Herzen für diesen Gedanken schämte.«

Wie der Klappentext bereits verrät, sind die Zwillingsschwestern Sophie und Liz ziemlich schockiert, dass sie verwandt und dazu auch noch adoptiert sind. Die beiden Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein und trotzdem sind mir beide sehr sympatisch geworden! Die Protagonistinnen sind 17 Jahre alt, wobei sie auf mich ehrlich gesagt älter und reifer wirken (vielleicht eher Anfang 20?^^). Die Perspektiven werden abwechselnd von Liz und Sophie gezeigt, was ihnen genügend Tiefe gibt und die Geschichte abwechslungsreich gestaltet. Beide Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Welches dunkle Familiengeheimnis sich hinter ihrer wahren Herkunft verbirgt, wird spannend nach und nach dargelegt, sodass ich das Buch oft nicht aus den Händen legen konnte! Später wird es sogar ziemlich düster, die Spannung ist kaum mehr auszuhalten. Ich habe es ehrlich gesagt einfach geliebt. Dieser Roman erreicht einfach alle Gefühlsebenen von kleinen Gänsehautmomenten bis zu herzlichen Lacher.

»Solche Regungen waren ihm generell fremd; der Sandmann war nicht aus Vergnügen grausam, sondern aus Notwendigkeit.«

foto-29-01-17-22-01-26Der Schreibstil ist super flüssig und angenehm, ich konnte eine Seite nach der anderen verschlingen! ♥ Das Cover finde ich allerdings ziemlich unpassend. Wunderschön ist es, aber es hat nichts mit der Geschichte zu tun. ^^ Das tut der Handlung natürlich keinen Abbruch. Der Roman spielt übrigens in Berlin, was ich ziemlich cool finde. Die Kulissen sind gut gewählt, den einen oder anderen Schauplatz habe ich gegoogelt und konnte mich somit noch mehr in das Buch hineinfühlen. ♥

Bewertung:

Ganz kurz: Das Buch hat mich umgehauen! Super spannend, interessant, abwechslungsreich… Ich liebe es! Eine klar verdiente 1. ♥ Ich freue mich jetzt schon auf weitere Geschichten von der Autorin. (: Eine Leseprobe habe ich natürlich auch wieder für euch parat. Viel Spaß beim Reinlesen! ♥

P.S. Ich habe dieses Buch gemeinsam mit der lieben Sophie (Lesefantasie) gelesen, was ich unheimlich gerne mache. Gemeinsames Lesen ermöglicht schöne Diskussionen, wodurch die Reflexion des Buches verbessert wird. Und mit der Sophie klappt das einfach super! Dankeschön Liebes!! ♥ Schaut auch gerne auf Sophies Blog vorbei. ♥♥♥

 

TEILEN MIT
signature

Schreibe einen Kommentar zu stellette_reads Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

-3 Comments
  • lesefantasie
    28 Februar, 2017

    Super schöne Rezension, liebes <3 Es hat mir auch sehr viel Freude bereitet mit dir gemeinsam das Buch zu lesen <3 Ab zum nächsten Buch? =D
    Meine Rezi schreibe ich heute und kommt die Tage online =)
    LG Sophie <3

  • stellette_reads
    28 Februar, 2017

    Um das Schmuckstück schleiche ich ja auch schon länger umher. Aber ich spare ja momentan…Es ist aber vorgemerkt 😉 Super rezi süße

  • stellette_reads
    28 Februar, 2017

    …möööppp ich will garnicht meine Neuzugänge wissen ahahhahaha