Bye bye #bookstagram 👋🏼💓
wir haben wunderschöne 4 Jahre zusammen verbracht, Höhen und Tiefen gemeinsam durchgestanden und du wirst für immer in meinem Herzen bleiben, als einer der schönsten Erinnerungen meines bisherigen Lebens ♥️ Danke für all die tollen Erfahrungen und die noch tolleren Menschen 💋 Ich werde dich noch ab und zu Mal besuchen kommen, aber ich durchlaufe jetzt erstmal andere aufregende Kapitel 📚 
•••
Und an alle da draußen, die das hier lesen: 
Mein Content wird sich hier in nächster Zeit etwas ändern, da ich einfach keine „richtige“ Buchbloggerin mehr bin - hier und da wird es noch eine Empfehlung geben, aber ansonsten werde ich den Account umstellen, um aus meiner Inaktivität wieder rauszukommen - wer mag, darf gerne weiterhin bleiben 😋💓
•••
#book #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures

Bye bye #bookstagram 👋🏼💓 wir...

Anzeige*| Kompass ohne Norden - so verwirrend fühlt sich auch der Beginn des Referendariats an 🙉 Unzählige und unterschiedliche Erwartungen von Fachleitern, Pädagogen, Kollegen und Schülern prasseln auf einen ein. Noch bevor man sich in dem System Schule wieder einleben kann, klopfen schon die ersten Unterrichtsbesuche an der Tür 🚪 Und wie ein guter Unterricht geplant und durchgeführt wird, wird erst in den nächsten Wochen gelehrt, also bleibt nur als einzige Möglichkeit der Sprung mit Anlauf ins eiskalte Wasser 🌊 Und ja, es ist wirklich kalt - aber auch belebend.
•••
*Rezensionsexemplar
•••
PS: wer entdeckt @bluemerlearya auf diesem Bild? 🌚😂
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #referendariat #teacher #teachersofinstagram #wortzumsonntag #challengerdeep #nealshusterman

Anzeige*| Kompass ohne Norden -...

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool 
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #teachersofinstagram #teacherlife #teaching #lehrerkalender #odernichtoderdoch #teacher #teachertobe #referendariat

morgen geht’s los 🤭💓 #backtoschool...

Anzeige* „If I can love the wrong person this much, think of how much I could love the right one.“ 💭♥️ #quoteoftheday 
•••
*Rezensionsexemplar 5/5 ⭐️
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #themodernbreakupbook #themodernbreakup #dating #relationshipgoals #relationship #danielchidiac

Anzeige* „If I can love...

Back to school 🏰🚂
Für mich geht’s zwar leider nicht nach Hogwarts, dafür darf ich aber ab morgen offiziell Muggel unterrichten! 👩🏼‍🏫 Statt Pflege magischer Geschöpfe gibt es dann Biologie und statt Muggelkunde dann Deutsch 🔬📚 Aber ich denke, diese Fächer werden auch ganz okay 😏 Ich freue mich auf das neue Abenteuer und vielleicht werde ich euch das eine oder andere davon berichten 😋💓 
•••
PS: Liebe Grüße gehen an @steffi_9221 für diese wunderschöne Schultüte raus 🦡💛🖤
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography  #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #backtoschool #harrypottertattoo #hogwartstattoo #hufflepuff #housepride #inked #tattoo #teachersofinstagram #teacher

Back to school 🏰🚂 Für...

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles - eine außergewöhnliche Kombination und eine umso beeindruckendere Buchreihe 📚 Eine Leseempfehlung gibt es von mir hier an dieser Stelle, Rezensionen zu den einzelnen Bänden dagegen auf meinem Blog ♥️ Welche selfpublished Bücher könnt ihr empfehlen? (Anmerkung: diese Reihe könnte für mich auch direkt von nem großen Verlag stammen!) 
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #selfpublishing #selfpublished #selfpublisher #gargoyles #fantasy #lenara

Anzeige*| Dämonen, Wölfe und Gargoyles...

„Tochter des dunklen Waldes“ von Katharina Seck

By Posted on 4 min Lesedauer

»Die Geschichte, mit welcher alles begann. Mit welcher der Morgenwald selbst begann…« »Du meinst, das Märchen vom träumenden Mädchen und dem Eichenherz?« Simmon nickte, und den Anwesenden lief ein Schauer über den Rücken. Sie alle kannten das Märchen. Aber es zu kennen und zu hören, waren zwei unterschiedliche Dinge…

Buchdetails:

Originalausgabe – Autorin: Katharina Seck – VerlagBastei Lübbe (24. November 2017) – Genre: Fantasy – Altersempfehlung: ab 16 Jahren – Format: Paperback (brochiert) – Buchlänge: 415 Seiten – Preis: 12,00 € – ISBN: 978-3404208807 – Erhältlich bei*Amazon / Bastei Lübbe

Über die Autorin:

507117293_ce0a3e5a6b
© Katharina Ke Fotografie

Katharina Seck wurde 1987 in Rheinland-Pfalz geboren. Sie wuchs in einer mittelalterlichen, von einem Schloss gekrönten Kleinstadt im Westerwald auf und ging auf ein Gymnasium, das in einer fast 800 Jahre alten Zisterzienserabtei untergebracht ist. Die märchenhafte Atmosphäre dieses Ortes fand in der Beschreibung der malerischen Stadt Silberglanz auch Eingang in ihren Fantasy-Roman „Die silberne Königin“. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin arbeitet Katharina Seck in einer Verbandsgemeindeverwaltung. (Quelle: Bastei Lübbe)

Klappentext:

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.
Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren Morgenwald. Niemand aus ihrem Dorf betritt ihn, auch wenn kaum jemand mehr weiß, was Wahrheit und was Legende ist. Doch dann wird am Waldrand die Leiche einer Frau gefunden. Sind die alten Geschichten also wahr? Gibt es Ungeheuer im Wald? Lilah wird es herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, dem Lilahs Herz gehört. Er ist in den verfluchten Wald gegangen. Und Lilah trifft eine folgenschwere Entscheidung: Sie folgt ihm … (Quelle: Bastei Lübbe)

Meine Meinung:

DSC_2114Schon seit ich denken kann, bin ich ein großer Fan von Sagen und Märchen. Tochter des Dunklen Waldes versprach magisch und mysteriös zu werden. Ein verschollenes Mädchen mitten im verwunschenem, düsteren Wald. Der sogenannte Morgenwald beherbergt zauberhafte Mächte, wobei fraglich ist, ob sie für die Dorfbewohner Fluch oder Segen sind…

Das Setting konnte mich ganz klar überzeugen. Selbst der Schreibstil unterstreicht das Märchen- und Sagenhafte in diesem Buch perfekt. Katharina Seck schreibt metapherreich, detailliert und schildert jede Wahrnehmung so authentisch, sodass ich wahrlich den Flieder riechen, die warmen Sonnenstrahlen spüren und das erfrischende Wasser schmecken konnte. Dadurch konnte ich mich noch besser in das Geschehen verlieren. Die etwas altertümliche Sprache passt dabei auch perfekt, wobei es dafür nicht ganz so einfach zu lesen ist. Ich habe etwas Zeit benötigt, mich daran zu gewöhnen, aber dann habe ich mich nach diesem wundervollen Schreibstil verzerrt.

Während das Setting und der Schreibstil mich total begeistern und faszinieren konnten, sieht es mit der Handlung leider anders aus. Die beiden Protagonisten Lilah und Dorean haben eine ganz besondere Zuneigung zueinander. Doch nachdem sie sich ein Jahr später wiedertreffen, scheint nichts mehr so zu sein wie zuvor. Dorean wirkt total abweisend und verbirgt offensichtlich ein dunkles und schweres Geheimnis. Lilah dagegen ist eine äußert liebevolle und gütige Person, die ich ganz nett finde. Sie liebt die Natur und trotzt vor Wanderlust. Denn in ihrem abgeschotteten, idyllischen Dorf, in dem sich kaum etwas verändert, reicht Lilah das einfache Leben nicht wirklich. Als dann geheimnisvolle Leichen auftauchen, verspricht die Geschichte spannend zu werden… was dann aber leider nicht wirklich eintritt. ^^ Einen Spannungsbogen habe ich in diesem Buch vergeblich gesucht. Ab und zu kommen zwar schwache Impulse rein, aber tatsächlich fesselnd ist es dennoch nicht. Zwischendurch hatte ich immer wieder kleine Hänger drin, bin mit meinen Gedanken abgeschweift und brauchte dementsprechend stets etwas Zeit, um wieder reinzukommen. Neben kaum Spannung finden wir hier auch wenig Handlung. Wie gesagt, das Setting wird unglaublich einfühlsam beschrieben, dafür hat das Buch dann aber auch eher Beschreibungs- als Handlungscharakter. Die Idee hinter der Geschichte finde ich dafür nicht ganz so schlecht, da sie zum Nachdenken anregen kann. Auch wenn sie insgesamt dem Film „Avatar“ etwas ähnelt.

Fazit:

DSC_2115Meine Meinung zu diesem Buch ist echt zwiegespalten. Einerseits haben mich das Märchen- und Sagenhafte sowie der unglaublich tolle Schreibstil sehr begeistern können, andererseits ist die Handlung leider echt lahm. Als Bewertung gibt es deshalb eben die magische, goldene Mitte.

Note: 3

Vielen lieben Dank Bastei Lübbe für dieses magische Rezensionsexemplar. Meine Meinung bleibt natürlich davon unberührt. ♥

Specials:

Hier entlang geht es zur Leseprobe.

Liebe Grüße geht an Josi (@noemiscrazyword) für den Buddyread. Ihren Blog sowie ihre baldige Rezension findet ihr hier.


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*