„Schön ist eigentlich alles, was wir mit Liebe betrachten.“ - Christian Morgenstern
•••
#justmarried #married #wedding #weddingvibes #congratulations #happywedding #marriage #love #family #memories #poloroid #moment #cousins #quote #quotes #quoteoftheday #relationshipgoals #goals

„Schön ist eigentlich alles, was...

Anzeige* »Ich weiß, dass das alle fragil ist. Ich glaube, dass hoffen sich lohnt. Sie schreien: wer glaubt schon an Liebe?! Und ich flüstere leise: ich schon.« 💭 #mittwochsgedanken 
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#juliaengelmann #poetry #poetryslam #lyric #gedichte #review #goldmannverlag #bookstagram #bookblogger #bookstagramgermany #booklover #bookaholic #book #books #reading #blogger #bloggen #bookaholic #audiobook #thinking #thoughts #quote #quotes #quoteoftheday #love #hope #melancholy #poems #shelfie #bookshelf

Anzeige* »Ich weiß, dass das...

Anzeige* »Als du gegangen bist, hast du mir etwas beigebracht, von dem ich nicht wusste, dass ich es kann. Loslassen.« 💭 Ihr Lieben, ich kann es selbst gar nicht glauben, aber ich habe tatsächlich eine neue Rezension für euch! 🤯🥳 Das Lehramt spannt mich wirklich sehr ein, aber ich nutze gerade die Herbstferien wirklich sehr intensiv zum Abschalten und Entspannen ☺️💓 Und somit darf ich euch „Keine Ahnung, was für immer ist“ von @_juliaengelmann auf meinem Blog präsentieren, schaut gerne vorbei 😜💓 
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #juliaengelmann #poetry #poetryslam #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #sunday

Anzeige* »Als du gegangen bist,...

Heimat. Zuhause ist da, wo meine Liebsten sind, doch diese sind weit, länderübergreifend verstreut und auch ich werde mich bald noch ein Stück mehr von ihnen entfernen. Doch ich sehne mich auch einem Neuanfang entgegen, weshalb ich mich auf das Alleinsein freue - denn allein bedeutet nicht gleich einsam. Und mit meinem Fellmonster könnte ich mich sowieso niemals einsam fühlen. 🐶♥️ Projekt „Auszug“ beginnt. 📦🚐🏡 #staytuned 
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #moving #newchapter #home #homesweethome #mapiful #ostrava #family #map #interior

Heimat. Zuhause ist da, wo...

Bye bye #bookstagram 👋🏼💓
wir haben wunderschöne 4 Jahre zusammen verbracht, Höhen und Tiefen gemeinsam durchgestanden und du wirst für immer in meinem Herzen bleiben, als einer der schönsten Erinnerungen meines bisherigen Lebens ♥️ Danke für all die tollen Erfahrungen und die noch tolleren Menschen 💋 Ich werde dich noch ab und zu Mal besuchen kommen, aber ich durchlaufe jetzt erstmal andere aufregende Kapitel 📚 
•••
Und an alle da draußen, die das hier lesen: 
Mein Content wird sich hier in nächster Zeit etwas ändern, da ich einfach keine „richtige“ Buchbloggerin mehr bin - hier und da wird es noch eine Empfehlung geben, aber ansonsten werde ich den Account umstellen, um aus meiner Inaktivität wieder rauszukommen - wer mag, darf gerne weiterhin bleiben 😋💓
•••
#book #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures

Bye bye #bookstagram 👋🏼💓 wir...

Anzeige*| Kompass ohne Norden - so verwirrend fühlt sich auch der Beginn des Referendariats an 🙉 Unzählige und unterschiedliche Erwartungen von Fachleitern, Pädagogen, Kollegen und Schülern prasseln auf einen ein. Noch bevor man sich in dem System Schule wieder einleben kann, klopfen schon die ersten Unterrichtsbesuche an der Tür 🚪 Und wie ein guter Unterricht geplant und durchgeführt wird, wird erst in den nächsten Wochen gelehrt, also bleibt nur als einzige Möglichkeit der Sprung mit Anlauf ins eiskalte Wasser 🌊 Und ja, es ist wirklich kalt - aber auch belebend.
•••
*Rezensionsexemplar
•••
PS: wer entdeckt @bluemerlearya auf diesem Bild? 🌚😂
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd  #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #referendariat #teacher #teachersofinstagram #wortzumsonntag #challengerdeep #nealshusterman

Anzeige*| Kompass ohne Norden -...

„Wie die Stille unter Wasser“ von Brittainy C. Cherry

By Posted on 3 min Lesedauer

»Du kannst nicht immer nur diese Bücher lesen und dir einbilden, sie würden dich lebendig machen. Es ist ihre Geschichte, nicht deine, und es bricht mir das Herz zu sehen, wie ein so junger Mensch die Chance vergibt, seine eigene Geschichte zu schreiben.«

Originaltitel: The Silent Waters – Autorin: Brittainy C. Cherry – VerlagLYX (26. Januar 2018) – Genre: Liebesroman – Format: Paperback – Buchlänge: 394 Seiten – Preis: 12,90 € – ISBN: 978-3736305502 – Erhältlich bei*AmazonLYX

© Olivier Favre

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin. (Quelle: LYX)

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich alle mit ihm erlebt.
Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte. (Quelle: LYX)

Letztes Jahr durfte ich Brittainy C. Cherry auf der Buchmesse treffen und habe mir auf die Empfehlung anderer hin den dritten Band für diesen Anlass gekauft. Die Bände haben offenbar nichts miteinander zu tun und können unabhängig voneinander gelesen werden.

In dieser Geschichte geht es um Maggie, ein lebensfrohes und bejahendes Kind, welches durch einen Schicksalsschlag zukünftig ein heftiges Trauma durchleben muss. Dabei wird nicht nur beschrieben, wie Maggie fortan damit zu kämpfen hat, auch den Einfluss des traumatischen Erlebnisses auf das soziale Umfeld wird authentisch dargestellt. Maggie ist und bleibt eine sympathische und gefühlvolle Protagonistin, die man gerne ins Herz schließt. Der passende Gegenpart dazu bildet Brooks, den man sowieso einfach gerne haben muss. Eine ordentliche Portion Liebe darf natürlich nicht in einem Liebesroman fehlen, aber erzählt das mal dem lieben Brooks.

Die Geschichte ist sehr wechselhaft – von ergreifenden Gänsehautmomenten bis zum typischen New Adult-Kitsch war alles dabei. Auch wenn mich die Handlung teilweise mitgenommen hat, konnte ich mir das eine der andere lieb gemeinte Augenrollen nicht verkneifen. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass wir die Charaktere über mehrere Jahre und Lebensabschnitte begleiten, was der Geschichte mehr Tiefgang gibt. Was mich wiederum gestört hat, ist eine ganz bestimmte Schlüsselszene. Sie wurde so konstruiert dargestellt, sodass man genau wusste, was passieren wird und sofort ersichtlich wurde, dass sie nur zum Fortbestand der Geschichte dient.

Insgesamt beinhaltet das Buch sehr tolle Worte und somit auch unglaublich schöne Zitate. Es lädt zum Nachdenken ein, was für eine Gewichtung einzelne Momente in unserem Leben haben können und wie wertvoll sie demnach sind.

»Jemanden zu lieben bedeutete nicht, ihn nur zu lieben, wenn die Sonne schien. Es bedeutete, ihm auch in dunklen Nächten zur Seite zu stehen.«

Die Geschichte eignet sich wunderbar für Zwischendurch. Ich habe sie gerne gelesen, auch wenn sie jetzt nicht so einzigartig überragend ist, dass ich sie gleich allen weiterempfehlen möchte. Gerne lese ich aber noch ein weiteres Buch der Autorin.

Leseprobe


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Der Kaufpreis bleibt für euch derselbe. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥


TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Keine bisherigen Kommentare.