Mein liebstes phantastische Tierwesen @bluemerlearya 🐾💓 Gefahrenklasse: XX (Harmlos/kann zum Haustier abgerichtet werden) 
Wo sie zu finden ist? 👀 überall dort, wo Essbares unbeaufsichtigt gelassen wird 🍗 •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #fantasticbeasts #harrypotter #potterhead #newtscamander #aussie #australianshepherd #carlsenverlag #elbenwald

Mein liebstes phantastische Tierwesen @bluemerlearya...

#sundayshelfie 📚💓
Ich mag es am liebsten, wenn man die Rückwand vom Bücherregal nicht sieht, deshalb stört mich oben rechts die Ecke noch ein wenig 🤔 Ach und ignoriert bitte die umgekehrten Funkos, mein übertrieben schwanzwedelnder Hund kippt die immer um 🙃🐶😄 was steht in euren Regalen noch so rum, abgesehen von Büchern natürlich 🤭
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #shelfie #sunday

#sundayshelfie 📚💓 Ich mag es...

Anzeige*|»Manchmal ist alles zu viel, um zu schweigen und zu wenig, um drüber zu reden. Manchmal reicht es nicht mehr, um zu bleiben, aber auch nicht ganz, um zu gehen. Du und ich, wir sind da so ähnlich. Wir sind zu viel für nichts und für Liebe zu wenig.«
[Auszug] Hach ja, Julia. Ich höre nun schon seit einigen Jahren ihre Texte, war auch schon auf zwei Auftritten und hatte auch schon das eine oder andere kurze Gespräch mit ihr. Ich mag ihre Art und Weise Dinge auszudrücken. Kein Wunder, dass ich dem Hörbuch freudig entgegen strahlte, als es sogar noch vor der Erscheinungstermin bei mir eintraf. Und ja, natürlich habe ich es mir sofort angehört und ich hätte diese Rezension schon viel früher verfassen können, aber ich wollte die Texte erstmal auf mich wirken lassen. Und das nicht nur einmal, sondern gleich mehrmals. Denn eines ist mir diesmal besonders aufgefallen: Poesie entfaltet sich erst im Rezipienten...
•••
Die komplette Rezension könnt ihr gerne auf meinem Blog nachlesen 💻💓 Link in meinem Profil ✨
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #juliaengelmann #poetry #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #shelfie #keineahnungobdasrichtigist #hoerverlag

Anzeige*|»Manchmal ist alles zu viel,...

Hallo ihr Lieben 💓
Mir ist heute richtig nach Schlummern zumute 😴 Aber wir waren schon fleißig im Hundesportverein und gleich geht’s zur Arbeit 🐶🍿 Morgen wird’s dafür entspannter, wie sieht es bei euch aus? 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #fantasticbeasts #hippogriff #carlsenverlag

Hallo ihr Lieben 💓 Mir...

@lovelyceska „wartet auf einen Bastard mit einem Schattenwolf.“ - und was sind eure Wochenendpläne so? 🐺⚔️💓 •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #buecherbleiben #hugendubel #gameofthrones #got #jonsnow #funko #funkopop

@lovelyceska „wartet auf einen Bastard...

Anzeige*| Hallo ihr Lieben 💓 für mich ist heute ein kleines Träumchen wahr geworden, denn @hugendubel_buchhandlungen hat @colleenhoover nach Hannover eingeladen und somit konnte ich mir heute meine liebsten Bücher von ihr signieren lassen 😍😭 und damit meine ich „Nächstes Jahr am selben Tag“ und „Nur noch ein einziges Mal“ 📚💓 das letzte Buch ist aus sehr persönlichen Gründen ein richtiges Herzensbuch von mir, weshalb ich Colleen heute nochmal persönlich für dieses Buch bedankt habe, denn es hat mein Leben bereichert ✨ Die Organisation der Signierstunde war leider noch sehr ausbaufähig und ich finde es von einigen Menschen auch schon beinah dreist, mit ungelogen 20 (!) Büchern anzukommen, um sich alle signieren zu lassen 🥴 Nichtsdestotrotz hat sich das lange Warten für mich gelohnt und ich danke @hugendubel_buchhandlungen für die Möglichkeit 💓
•••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #colleenhoover #hugendubel #somachtlesenspaß #cohobookstack

Anzeige*| Hallo ihr Lieben 💓...

„Wie die Stille unter Wasser“ von Brittainy C. Cherry

By Posted on 0 Comments 3 min read 2 views

»Du kannst nicht immer nur diese Bücher lesen und dir einbilden, sie würden dich lebendig machen. Es ist ihre Geschichte, nicht deine, und es bricht mir das Herz zu sehen, wie ein so junger Mensch die Chance vergibt, seine eigene Geschichte zu schreiben.«

Originaltitel: The Silent Waters – Autorin: Brittainy C. Cherry – VerlagLYX (26. Januar 2018) – Genre: Liebesroman – Format: Paperback – Buchlänge: 394 Seiten – Preis: 12,90 € – ISBN: 978-3736305502 – Erhältlich bei*AmazonLYX

© Olivier Favre

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin. (Quelle: LYX)

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich alle mit ihm erlebt.
Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte. (Quelle: LYX)

Letztes Jahr durfte ich Brittainy C. Cherry auf der Buchmesse treffen und habe mir auf die Empfehlung anderer hin den dritten Band für diesen Anlass gekauft. Die Bände haben offenbar nichts miteinander zu tun und können unabhängig voneinander gelesen werden.

In dieser Geschichte geht es um Maggie, ein lebensfrohes und bejahendes Kind, welches durch einen Schicksalsschlag zukünftig ein heftiges Trauma durchleben muss. Dabei wird nicht nur beschrieben, wie Maggie fortan damit zu kämpfen hat, auch den Einfluss des traumatischen Erlebnisses auf das soziale Umfeld wird authentisch dargestellt. Maggie ist und bleibt eine sympathische und gefühlvolle Protagonistin, die man gerne ins Herz schließt. Der passende Gegenpart dazu bildet Brooks, den man sowieso einfach gerne haben muss. Eine ordentliche Portion Liebe darf natürlich nicht in einem Liebesroman fehlen, aber erzählt das mal dem lieben Brooks.

Die Geschichte ist sehr wechselhaft – von ergreifenden Gänsehautmomenten bis zum typischen New Adult-Kitsch war alles dabei. Auch wenn mich die Handlung teilweise mitgenommen hat, konnte ich mir das eine der andere lieb gemeinte Augenrollen nicht verkneifen. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass wir die Charaktere über mehrere Jahre und Lebensabschnitte begleiten, was der Geschichte mehr Tiefgang gibt. Was mich wiederum gestört hat, ist eine ganz bestimmte Schlüsselszene. Sie wurde so konstruiert dargestellt, sodass man genau wusste, was passieren wird und sofort ersichtlich wurde, dass sie nur zum Fortbestand der Geschichte dient.

Insgesamt beinhaltet das Buch sehr tolle Worte und somit auch unglaublich schöne Zitate. Es lädt zum Nachdenken ein, was für eine Gewichtung einzelne Momente in unserem Leben haben können und wie wertvoll sie demnach sind.

»Jemanden zu lieben bedeutete nicht, ihn nur zu lieben, wenn die Sonne schien. Es bedeutete, ihm auch in dunklen Nächten zur Seite zu stehen.«

Die Geschichte eignet sich wunderbar für Zwischendurch. Ich habe sie gerne gelesen, auch wenn sie jetzt nicht so einzigartig überragend ist, dass ich sie gleich allen weiterempfehlen möchte. Gerne lese ich aber noch ein weiteres Buch der Autorin.

Leseprobe


*Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Der Kaufpreis bleibt für euch derselbe. Somit könnt ihr mich und meinen Blog unterstützen, wobei ich euch natürlich auch rate, unsere kleinen geliebten Buchläden nicht aussterben zu lassen. ♥


TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.

No Comments Yet.