Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich mir trotz Pause nicht nehmen: Danke, dass ihr mich 2019 begleitet habt. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder! 💓
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #2019bestnine #throwback #2019 #newyear #bestnine

Einen kurzen Jahresrückblick lasse ich...

"Of course it is happening inside your head [...], but why on earth should that mean it is not real?" ✨
•••
Ihr Lieben, 
für mich gibt’s leider etwas schlechte Neuigkeiten, denn ich muss hier erstmal etwas kürzer treten 😰 die nächsten Wochen wird es hier also ziemlich still werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei bleibt, bis ich zurückkomme 💓 XOXO
Eure Jen •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #sundayshelfie #bookshelf #bookshelves #bookshelfie #hogwarts #aussie #australianshepherd

"Of course it is happening...

"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwebt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." 💭🌍
•••
Was sind eure Träume für 2020? ✨ Ich werde nächstes Jahr ausziehen und bin schon ganz gespannt auf dieses Kapitel in meinem Leben 🥰
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #niffler #fantasticbeasts #2020 #funko #funkopop

"Wenn wir träumen, betreten wir...

#throwback ✨
Seit über 3 Jahren bin ich jetzt Teil von #bookstagram und ein #bookblogger 💓 Für mich hat sich einiges geändert und gerade bin ich ein wenig traurig darüber 😣 Ich habe das Gefühl, dass ich früher mehr Herzensblut hier reingesteckt habe. Damals war es kein Problem für mich, 10 Bücher pro Monat zu lesen, täglich irgendwelche Hashtags abzuarbeiten und dazu noch mit unzähligen Leuten hier in Kontakt zu bleiben. Es war immer alles aufregend, ich hatte 5.828 Bildideen und ich musste mir immer die neusten Bücher kaufen... Und wie sieht es jetzt aus? Ich kaufe eigentlich gar keine Bücher mehr, weil ich sie sowieso nicht lese. Wenn ich Fotos machen möchte, fühle ich mich super unkreativ und bade mich dabei in Selbstmitleid, wie einfallslos meine Bilder doch sind 😅 So wirklich Kontakt halte ich hier mit den wenigsten, die Hashtags sind irgendwie ausgestorben und von 10 gelesenen Büchern träume ich höchstens 🤯 Ich will ehrlich sein, mich frustriert das ganze ein wenig😅 Und nein, ich möchte keineswegs aufhören, aber einfach mal etwas Luft rauslassen und vielleicht auch erklären, warum ich nicht mehr täglich poste oder wöchentlich rezensiere 😟 Ja, ich vermisse die Zeit und hoffe inständig, dass dieser Flow eines Tages zurückkehrt ☺️ und solange versuche ich mich hier weiterhin über Wasser zu halten, denn ohne #bookstagram kann ich eben nun auch nicht 💓
•••
Hand auf‘s Herz - wie ergeht es euch derzeit hier? 📚🙂
•••
#book #bookstagrammer #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #harrypotter #potterhead #blogging #tbt #throwbackthursday #carlsenverlag

#throwback ✨ Seit über 3...

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht? 👗 Was werdet ihr Weihnachten tragen? 🎄 Ich mag‘s am liebsten gemütlich, weshalb auch dieses Jahr bei mir Leggings, Pulli und Kuschelsocken angesagt sind 😌 #cozy •••
*Rezensionsexemplar
•••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #thekingdom #dress #princess #jessicarothe #oetingerverlag

Anzeige*| Lieber festlich oder schlicht?...

„O partigiano, portami via
O bella ciao, bella ciao, bella ciao, ciao, ciao
O partigiano, portami via
Ché mi sento di morir...“ 🎶 #sundayshelfie •••
Vor kurzem erst habe ich dank @stellette_reads die Serie #hausdesgeldes für mich entdeckt und in Rekordzeit durchgesuchtet 🤯 jetzt brauche ich für meine Sonntage auf jeden Fall eine neue Serie, welche könnt ihr mir empfehlen? 💓 PS: Ich habe Netflix und Prime 🙃 #Stundentenrabattregelt •••
#book #bookstagram #bookstagrammer #bookblogger #bookoftheday #booknerd #booknerdigens #booklove #bookworm #bookaddicted #bookaholic #bookphotography #wordpress  #instabook #instabooks #instablogger #bücher #buch #bloggen #blogger #mybookfeatures #lacasadepapel #sunday #selfie #aussie #australianshepherd #dogsofinstagram

„O partigiano, portami via O...

„Zurück ins Leben geliebt“ von Colleen Hoover

By Posted on 4 min Lesedauer

dsc_0746Keine Gefühle – das verordnen sich Miles und Tate zu Beginn ihrer Beziehung. Doch das ist riskant, wenn unter der Oberfläche so viel Verborgenes brodelt…

Autorin: Colleen Hoover – Verlagdtv (22. Juli 2016) – Format: Taschenbuch (brochiert) – Buchlänge: 368 Seiten – Preis: 12,95€- ISBN: 978-3423740210 (Erwerben ♥) – Empfohlene Altersstufe: ab 16 Jahren

Über die Autorin:

Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas. (Quelle) Weitere Informationen über die Autorin und ihre Werke findet ihr hier. ♥

Klappentext:

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist … (Quelle)

Meine Meinung:

Tate ist eine 23-jährige Studentin, als sie vorübergehend zu ihrem Bruder Corbin ins Hotel zieht und dort den unglaublich gut aussehenden Miles kennenlernt. Miles ist jedoch nicht gerade durchschaubar und kennzeichnet sich durch widersprüchliches Verhalten. Kapitelweise wechseln sich die Perspektiven von Tate und Miles ab, wobei von Miles nicht die aktuelle, sondern die Perspektive von 6 Jahren zuvor geschildert wird. Das gefällt mir sehr gut, da man somit einen guten Einblick in die Entwicklung eines Charakters bekommt. Vor 6 Jahren war Miles nämlich noch ziemlich euphorisch, unglaublich gefühlvoll, sehr sehr verliebt, wenn nicht sogar schon besessen (das fand ich allerdings schon wieder viel zu übertrieben).

Ich darf mich nicht in dich verlieben, Rachel.

Ich sehe ins Spülbecken. Ich will Rachel ansehen.

Ich atme Sauerstoff ein. Ich will Rachel einatmen.

Ich schließe die Augen. Ich will nur Rachel wahrnehmen.

Was ist mit Miles passiert, sodass sich seine Persönlichkeit so stark verändert hat? Welches schwere Schicksal trägt er mit sich rum? Der Auflösung fiebert man definitiv entgegen und sie gefällt mir auch sehr gut. Miles und Tate waren mir von Beginn an sympathisch, wobei sich das bei Tate im Verlauf des Buches leider noch geändert hat. Zunächst tritt sie selbstbewusst auf und hat auch denen einen oder anderen Spruch parat, der mich zum Schmunzeln gebracht hat. Doch Tate unterliegt komplett der Kraft der Leidenschaft, weshalb sie ziemlich unterwürfig und naiv wird, was mich einfach nur genervt hat. Sie lässt einfach alles mit sich machen, was ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann. Neben den beiden gibt es noch einen super putzigen Nebencharakter, nämlich Cap. Der 80-jährige ist sofort zu meinem Liebling geworden und ich denke, ihr werdet ihn auch sofort mögen. ♥

»Die Liebe ist nicht immer schön, Tate. Manchmal hofft man die ganze Zeit, während man liebt, dass sich etwas ändert. Dass es besser wird. Und irgendwann stellt man fest, dass man in einer Sackgasse gelandet ist und unterwegs sein Herz verloren hat.«

Die Geschichte ist ab 16 Jahren empfohlen, was wahrscheinlich an den heißen Sexszenen liegt. Besonders gut gefällt mir an ihnen, dass es keine peinlichen Umschreibungen oder gar vulgäre Ausdrücke gibt. Die Spannung zwischen den beiden Charakteren ist gut nachfühlbar.

Das Ende finde ich allerdings viel zu überstürzt. Da hätten ein paar Seiten mehr der Geschichte auf jeden Fall nicht geschadet.

Was lernen wir insgesamt aus dieser Geschichte? Worte können hart sein, passt auf wie ihr sie einsetzt und ob ihr sie wirklich auch so meint.

foto-20-02-17-14-27-07Bewertung:

Eine gute Geschichte über die Schattenseiten der Liebe, die wir gerne mal vergessen wollen. Die Gefühle der Charaktere werden sehr gut geschildert, auch wenn sie für den Leser vielleicht nicht immer nachvollziehbar sind. Einiges ist leider in meinen Augen ziemlich übertrieben, überstürzt etc., weshalb es nur für eine 3+ reicht. Ich werde mir aber sicherlich noch weitere Werke dieser Autorin anschauen, da sie sehr positiv bewertet werden.

Dieses Buch habe ich übrigens gemeinsam mit der lieben Jenny von jennys.buecherliebe gelesen, was sehr viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich schon auf weitere gemeinsame Lese-Aktionen. ♥

Zum Abschluss gibt es diesmal eine XXL-Leseprobe für euch! ♥ Viel Spaß damit!

 

 

TEILEN MIT
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.